PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 377632 (ADT Security Deutschland GmbH)
  • ADT Security Deutschland GmbH
  • Am Schimmersfeld 5 - 7
  • 40880 Ratingen
  • http://www.adt-deutschland.de
  • Ansprechpartner
  • Anne Klein
  • +49 (89) 800908-23

Security 2010: ADT und TOTAL WALTHER zeigen integrierte Sicherheitslösungen

(PresseBox) (Köln/Essen, ) Auf der Security 2010 (Essen, 5. - 8. Oktober) präsentieren ADT und TOTAL WALTHER in Halle 1 (Stand 130) integrierte Lösungen und Dienstleistungen rund um Sicherheit, Brandschutz und Rettungswesen: gebündelt, aus einer Hand und für alle Anwendungen ausgelegt - von kleineren über mittlere bis hin zu Megaprojekten. Gemeinsam mit ihren Schwesterunternehmen CKS Systeme und TOTAL Feuerschutz demonstrieren die zum weltweit agierenden Tyco-Konzern gehörenden Unternehmen damit nicht nur ihre Technologiekompetenz und Marktführerschaft. Auch zeigen die spezialisierten Branchenlösungen mit Blick auf Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung, wie neue gesellschaftlich und wirtschaftlich bedingte Herausforderungen an die Sicherheit in den einzelnen Systemen berücksichtigt werden. Im Ergebnis offerieren die Tyco-Brands heute schon integrierte Lösungen, die morgen Bestand haben.

Besonderes Highlight auf der Messe ist die Präsentation einer modernen Leitzentrale, ihrer Technik und Anwendungsfelder. In praxisnahen Live-Demonstrationen erhält der Fachbesucher dabei Einblick in drei wesentliche Bereiche: Die Arbeit als Notruf- und Service-Leitstelle (NSL), die Übernahme von Leitstellenfunktionen für den Einsatz bei Unfall-, Polizei- und Feuerwehreinsätzen sowie die Organisation von Sicherheitssystemen in größeren Liegenschaften als Gebäude- und Sicherheitsmanagementsystem. In dem Umfeld informieren die CKS-Sicherheitsexperten gemeinsam mit ihren Partnerunternehmen über ganzheitliche Systemlösungen für das Leitstellen-Management von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sowie für eine effiziente Einsatzabwicklung und -verwaltung durch Rettungskräfte vor Ort.

Im Kompetenzfeld Sicherheit stehen marktgerechte, neue Einzellösungen auf dem Programm. Dazu zählen neben einer neuen Brandmelder-Generation und einem innovativen Zutrittskontroll-System auch Einbruchmeldeanlagen sowie Videomanagementsysteme und Kameras. Als weltweit führender Spezialist für Retail Security präsentiert ADT darüber hinaus ausgereifte Sicherheitslösungen, aber auch angrenzende Storage Solutions wie Kundenfrequenzmessungen. Immer im Fokus: die gesamte Wertschöpfungskette des Handels.

Im Segment Brandschutz zeigt TOTAL WALTHER sein breites Leistungsportfolio mit stationären und mobilen Löschanlagen sowie innovativen Löschmitteln. In Livevorführungen informiert das Unternehmen über unterschiedliche Möglichkeiten, Feuer nicht nur effektiv, sondern - abgestimmt auf die speziellen Erfordernisse - zum Beispiel umweltfreundlich zu löschen. Dazu werden bewährte Sprinklersysteme, INERGEN-basierte Löschsysteme und Hochdruck-Wassernebel-Löschsysteme vorgestellt. Ergänzend kommen Sonderlöschsysteme für Großküchen, Handfeuerlöscher und mobile Löschsysteme hinzu. Bemerkenswert in dem Präsentationsbereich ist der sogenannte "Fire-Fox", ein wendiges Spezialfahrzeug, mit dem sich TOTAL Feuerschutz für den Security Innovation Award beworben hat. Auf das Chassis des eigens konzipierten Feuerlöschfahrzeuges ist ein individuell ausgerüsteter Löschkoffer vom Typ LC 200 S als Wechsellader montiert.

Da eine erfolgreiche Implementierung von Brandschutzmaßnahmen immer auch die Vernetzung von Einzellösungen bedeutet, informieren ADT und TOTAL WALTHER über die offene Plattform WinGuard für Gebäude- und Sicherheitsmanagement. Das System integriert und verknüpft sicherheits- und gebäudetechnische Systeme verschiedener Hersteller unter einer einheitlichen, benutzerfreundlichen Oberfläche und dient als zentrale Bedien- und Steuereinheit.

Spezialisierte Branchenkenntnis

Für den Messebesucher anschaulich dargestellt, geben einzelne Themenwände einen Überblick über branchenspezifische Lösungen, von der Logistik über das Finanzwesen bis hin zur Energiesparte und Jugendvollzugsanstalten (JVA). So werden integrierte Kommunikationssysteme wie Lichtrufanlagen (Zellenrufsysteme) für den Strafvollzug und Forensische Kliniken demonstriert oder LAN-DECT-Systeme zur Weiterleitung der Alarme an mobile Personen sowie die Ortung und Identifizierung von Personen und Equipment.

Mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit ihrer Anlagen informieren ADT und TOTAL WALTHER über die intelligente Vernetzung einzelner Sicherheitsgewerke zu ganzheitlichen Systemen. Das Ziel ist, durch einzelne Sicherheitsbausteine operative Prozesse nicht nur nachhaltig zu sichern, sondern diese auch zu steuern oder regeln und damit einen deutlichen Mehrwert für den Anwender zu generieren. Neben den anspruchsvollen technischen Lösungen nutzt Tyco über seine Brands die Leitmesse Security, um über die Spezialkompetenz im Dienstleistungsbereich zu informieren. Im Mittelpunkt stehen umfassende Serviceleistungen, die von der Beratung und Planung über das Projektmanagement und die Technikwahl bis hin zu Finanzierungs- und Betreibermodellen reichen.

Über TOTAL WALTHER

TOTAL WALTHER, Tochtergesellschaft von Tyco International, konzipiert, installiert und betreut Brandmelde-, Brandschutz- und Brandunterdrückungssysteme sowie weitere integrierte Lösungen für den Handel, das Bildungs- und Gesundheitswesen und weitere Branchen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.totalwalther.de.

ADT Security Deutschland GmbH

ADT, Tochtergesellschaft von Tyco International, konzipiert, installiert und betreut elektronische Brandschutz- und Sicherheitssysteme für Privathaushalte, Wirtschaft und Behörden. In Europa, dem Nahen Osten und Afrika umfasst die Produktpalette von ADT Einbruchmeldesysteme, CCTV, Zutrittskontrolle, elektronische Warensicherung, Radiofrequenz-Identifikation (RFID), Brandmeldesysteme, integrierte Lösungen und Überwachung. Diese Systeme werden zur Abschreckung von Dieben und zum Schutz von Personen, Gegenständen und Gebäuden eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.adt-deutschland.de.