ADP expandiert nach Polen

Komplettübernahme der ADPayroll Services Sp. z o.o.(ADP-GSI) bereitet ADP auf die bevorstehende Osterweiterung der Europäischen Union perfekt vor

(PresseBox) ( Neu-Isenburg, )
ADP, führender Anbieter für Services im Personalwesen, hat das im Jahr 2000 gegründete Gemeinschaftsunternehmen ADPayroll Services Sp. z o.o.(ADP-GSI) in Polen jetzt vollständig übernommen. Zuvor hatte ADP einen Anteil von 19% an dem Jointventure. Die ursprünglich für Ende 2004 geplante Übernahme wurde aufgrund der steigenden Zahl internationaler Kunden in Mittel- und Osteuropa auf Anfang des Jahres vorgezogen. Dazu Andreas Kiefer, Geschäftsführer von ADP Employer Services Deutschland: "Starke Kundennachfrage und die bevorstehende Osterweiterung der Europäischen Union verlangen die Vor-Ort-Präsenz des Weltmarktführers für IT-gestützte Personaldienstleistungen in unserem Nachbarland."

Bei der Expansion in Osteuropa nimmt Polen für ADP eine Vorreiterrolle ein. In Polen betreuen die ADP-Niederlassungen in Warschau, Krakau, Breslau und Bromberg international renommierte Kunden wie Unilever, General Electric, Carrefour, Pizza Hut und KFC mit insgesamt 40.000 Mitarbeitern. Die meisten dieser internationalen Konzerne sind in mehreren Ländern der Region bereits vertreten und wollen vor allem in der Tschechischen Republik und der Slowakei in Zukunft auf die Services von ADP zurückgreifen.

Insgesamt repräsentieren Polen, Tschechien und die Slowakei einen Markt mit 16 Millionen Arbeitnehmern. Hier kann ADP seine traditionellen Dienstleistungen im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung um innovative Outsourcing-Konzepte im Personalmanagement erweitern.

Marc Bruzzo, ehemals Chef von ADP in Italien, soll die Aktivitäten des Unternehmens in der Region leiten. Dabei wird er eng mit der ADP-Geschäftseinheit zusammenarbeiten, die für die Betreuung multinationaler Unternehmen zuständig ist. Die Geschäftseinheit in Polen steht weiter unter der Leitung von Przemyslaw Budzbon.

Durch die Ausweitung seiner internationalen Aktivitäten kann ADP inzwischen Kunden aus 16 europäischen Ländern betreuen. ADP unterhält Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien, der Schweiz und Großbritannien. Auch Kunden in Irland und Portugal können auf die Angebote von ADP zurückgreifen. In Belgien, Dänemark, Finnland, Luxemburg, Norwegen und Schweden unterhält ADP Partnerschaften mit lokalen Anbietern. Durch die Präsenz vor Ort kann ADP seine weltweit verfügbaren Services gezielt an lokalen Ansprüchen ausrichten und sich dabei auf umfassende Kenntnisse des jeweiligen Marktes und der dort geltenden Vorschriften im Bereich Personalmanagement stützen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.