ADIC eröffnet Demo- und Trainings-Center und bezieht neue Büroräume an der Münchener Messe

Storagetechnologien live erleben und testen / Demo-Center, EMEA Trainings-Center, neuer ADIC Standort in München

(PresseBox) ( München, )
In seinen neuen Büroräumen an der Münchener Messe eröffnet ADIC heute das erste europäische Demo- und Trainings-Center für seine Storage-Produkte. In einem neuen Showroom können interessierte Unternehmen und Vertriebspartner die Speicherlösungen von ADIC live erproben. Experten von ADIC demonstrieren vor Ort die neuesten Techniken im Bereich Tape Libraries und Disk-basierte Backup-Lösungen. Ergänzt wird das Angebot durch das EMEA Trainings-Center.

"Wir sind sehr stolz darauf, hier in München das Demo- und Trainings-Center für EMEA aufzubauen", sagt Ulrich Franke Geschäftsführer Zentraleuropa bei ADIC. "Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sowohl unsere Endkunden als auch die Vertriebspartner unsere Tape Libraries und Backup-Lösungen live erleben wollen. Ab sofort können wir Interessenten und Kunden alle ADIC-Lösungen präsentieren." Im Demo-Center können Unternehmen in einer SAN-Testumgebung die Backup- und Datenmanagement-Lösungen von ADIC erproben und schon vor einer Implementierung die Funktionalität und Handhabung eines Systems in einem wirklichkeitsnahen Umfeld simulieren. Das neue Service-Angebot wird durch das EMEA Trainings-Center ergänzt, das in erweiterter Form am neuen ADIC-Standort in München eröffnet wird. Die Kurse für ADIC Kunden, Partner und VARs reichen von Installation, Betrieb und Wartung der ADIC Tape Libraries und Backup-Lösungen bis zur Administration der Software und Verwaltung des StorNext File Systems. Für Endkunden und Vertriebspartner führt ADIC Schulungen und Workshops durch, außerdem werden spezielle Trainings für Servicetechniker angeboten. Weitere Informationen zum Trainings-Center und Kursangebot finden Sie unter http://www.adic.com/adicSupportShell.jsp?Page=supportDeutschlandTraining.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.