Pauschal-Radreisen: Erholung, Spaß und Bewegung

Neuer Radreisekatalog 2012 erschienen

(PresseBox) ( Bremen, )
Fahrrad-Pauschalreisen erfreuen sich großer Beliebtheit: Viele Radurlauber vertrauen bei der Planung ihrer Reise auf die Hilfe von Experten. Sie machen es richtig, findet der Allgemeine Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und hat in Zusammenarbeit mit Rückenwind Reisen aus Oldenburg den neuen "Radreisekatalog 2012" vorgelegt.

Wer pauschal verreist, bleibt entspannt und hat viel Spaß: Einfach den Favoriten auswählen, buchen und der Urlaub beginnt sofort. Im "Radreisekatalog 2012" stellen 64 renommierte Radreiseveranstalter 105 professionell organisierte Radreisen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt vor. Darunter neue Ziele wie den Ruhrtal-Radweg oder den Ilmtal-Radweg in Thüringen. Aber auch Städteverbindungen wie Hamburg-St. Petersburg oder München-Prag laden zu europäischen Nachbarn ein.

Wer seinen Urlaub gerne am Wasser verbringt, der freut sich über das große Angebot an kombinierten Rad- und Schiffsreisen. Für Genussfahrer sind Fahrradreisen mit dem Pedelec die erste Wahl: Die Elektrofahrräder erschließen auch hügelige Regionen - dank eingebautem Rückenwind besonders komfortabel. Besonderer Vorteil für ADFC-Mitglieder: Bei fast der Hälfte aller Angebote erhalten ADFC-Mitglieder einen Rabatt von 25 Euro. Auf www.radreisen-online.de kann der Katalog auch online durchstöbert werden.

Den Radreisekatalog 2012 gibt es kostenlos bei Rückenwind Reisen GmbH, Stichwort "Radreisekatalog 2012", Am Patentbusch 14, 26125 Oldenburg, E-Mail: info@rueckenwind.de, Tel. 0441/485 97-30, Fax 0441/485 97-22, oder in jedem ADFC-Infoladen. Eine Übersicht der ADFC-Infoläden gibt es unter www.adfc.de/vorort.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.