adesso baut Entwicklungsstandort in Stralsund auf

(PresseBox) ( Dortmund, )
Der IT-Dienstleister adesso eröffnet eine neue Geschäftsstelle in Stralsund. Das Unternehmen will an seinem neuen Standort gezielt qualifizierte Fachkräfte vor Ort gewinnen und so auch einen Beitrag zur strukturellen Entwicklung der Region leisten.

Die adesso AG hat am 1. August 2011 in unmittelbarer Nähe zum Campus der Fachhochschule Stralsund ihre elfte Geschäftsstelle im deutschsprachigen Raum eröffnet. Der IT-Dienstleister hat sich für den neuen Standort in Mecklenburg-Vorpommern entschieden, um sich hier als neuer Arbeitgeber zu etablieren, qualifiziertes Personal zu gewinnen und um anspruchsvolle Softwareentwicklungsprojekte in die Region zu holen.

An dem neuen Standort bietet adesso ab sofort Stellen in den Bereichen Softwareengineering, technische Projektleitung und Software-Architektur für Hochschulabsolventen sowie berufserfahrene Bewerber an. Darüber hinaus sucht das Unternehmen studentische Mitarbeiter für die Softwareentwicklung mit Schwerpunkt Java sowie für Bachelor-, Master- und Projektarbeiten.

adesso verknüpft die Präsenz in Stralsund mit dem Aufbau einer Kooperation mit der Fachhochschule Stralsund im Bereich Forschung und Entwicklung, in der Ausbildung sowie im Recruiting von qualifizierten Mitarbeitern. Diese Zusammenarbeit unterstützt den Wissenstransfer zwischen Forschung/Lehre und Praxis und ermöglicht Studierenden bereits während ihrer Ausbildung praxisnahe Erfahrungen zu machen. adesso wird zudem Stipendien für Fachhochschulstudenten vergeben.

"Wir begreifen den drohenden Fachkräftemangel in der IT auch als Chance für die Region Mecklenburg-Vorpommern", erklärt Dr. Rüdiger Striemer, Co-Vorstandsvorsitzender bei adesso. "adesso will durch seine Kooperation mit der Fachhochschule Stralsund und das Engagement vor Ort zeigen, dass man dem Fachkräftemangel durch kreative Lösungen begegnen kann. Indem wir hier dauerhafte und hochqualifizierte Arbeitsplätze schaffen, handeln wir nicht nur im Interesse von adesso, sondern auch im Interesse der gesamten Region."

"Die Entscheidung der adesso AG, ihren neuen Standort in der Hansestadt Stralsund zu errichten, zeigt unsere guten Entwicklungspotenziale im IT-Bereich", sagt Dr. Alexander Badrow, Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund. "Wir sind froh, dass durch das gute Zusammenwirken der adesso AG, der städtischen Wirtschaftsförderung und der Fachhochschule Stralsund ein weiteres leistungsfähiges und innovatives Unternehmen angesiedelt werden konnte und dadurch gut ausgebildeten Fachkräften ein attraktiver Arbeitsplatz und Wohnort mit ausgezeichneter Lebensqualität geboten werden kann."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.