adesso auf der CeBIT 2015: SharePoint, Business Intelligence und Cloud-Lösungen richtig einsetzen und Mehrwerte generieren

(PresseBox) ( Dortmund, )
Die adesso AG ist auf der diesjährigen CeBIT in Hannover an den Ständen seiner Partner Kodak und Microsoft sowie am Stand des Bundeswirtschaftsministeriums vertreten. Der IT-Dienstleister stellt unter anderem ein leistungsfähiges Enterprise-Content-Management-System auf SharePoint-Basis sowie moderne Business-Intelligence- und Cloud-Lösungen vor. Darüber hinaus können interessierte Besucher die adesso-eigene App "Ausschreibung+" sowie das Forschungsprojekt "Symphony" kennenlernen.

Gemeinsam mit seinen Partnern Kodak Alaris und tecmasters präsentiert adesso am Kodak-Stand (E 30) in Halle 3 ein auf Microsoft SharePoint basierendes Multifunktions-ECM-System. Die SharePoint- und DMS-Experten von adesso erläutern, wie sich damit beim Erfassen, Anreichern und Finden von dokumentenbasierten Informationen erhebliche Prozess-, Lizenz- und Wartungskosten einsparen lassen. Die bewährte und homogene Gesamtlösung ist universell einsetzbar und wird bereits von zahlreichen Unternehmen und Institutionen erfolgreich genutzt, darunter die Erste Abwicklungsanstalt in Berlin.

Am Microsoft-Stand in Halle 4 ist adesso gleich doppelt vertreten. Im Themenbereich "Data Driven Decisions" erfahren die Messebesucher von den Spezialisten des IT-Dienstleisters für Business Intelligence, Big Data und Cloud Computing, wie Unternehmen mit diesen Technologien ihre Effizienz steigern und Mehrwerte generieren. Im Themenbereich "Apps für Windows" wird die adesso-Lösung "Ausschreibung+" gezeigt. Mit der kostenlosen App bleiben Interessenten bei für sie relevanten Ausschreibungen der e-Vergabe-Plattform des Bundes einfach und bequem auf dem Laufenden. Dazu können sie mit der App die Plattform anhand verschiedener Filterkriterien durchsuchen sowie wiederkehrende Filterkombinationen speichern und erneut ausführen.

Beim Bundesministerium für Wirtschaft, Halle 9, Stand E24 wird das Forschungsprojekt "Symphony" präsentiert, an dem sich adesso als Entwicklungspartner beteiligt. Ziel des vom BMWi geförderten Forschungsprojekts ist es, einen innovativen Internet-Marktplatz zu schaffen, der vor allem KMUs einen einfachen Zugang zu Telekommunikationsdiensten bietet sowie den Wechsel des Anbieters erleichtert. IP-basierte TK-Dienste verschiedener Anbieter sollen sich dazu vergleichen, kombinieren, buchen und verwalten lassen. Als Mitglied des Projektkonsortiums ist adesso für die Entwicklung der zentralen Web-Plattform zuständig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.