PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378085 (Opel Automobile GmbH)
  • Opel Automobile GmbH
  • Bahnhofsplatz
  • 65423 Rüsselsheim
  • http://www.opel.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg Schrott
  • +49 (6142) 77-2279

Opel erhält Auszeichnung von Euro NCAP Advanced

(PresseBox) (Paris/Rüsselsheim, ) .
- Europäische Sicherheitsorganisation ehrt lebensrettendes Opel Eye
- Neuer Astra Sports Tourer kommt mit fortschrittlicher Sicherheitstechnologie
- Opel Eye erhältlich für alle Insignia- und Astra-Modelle

Die Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) hat Opel als einen der ersten Automobilhersteller mit einer neuen Sicherheitsauszeichnung für die Frontkamera "Opel Eye" geehrt. Den Preis nahm Rita Forst, Geschäftsführerin Entwicklung der Adam Opel GmbH, heute auf dem Pariser Autosalon entgegen.

Die Opel Eye-Frontkamera befindet sich zwischen der Windschutzscheibe und dem Innenrückspiegel und warnt den Fahrer bei unbeabsichtigtem Verlassen der Fahrspur. Zusätzlich erkennt sie Verkehrszeichen. Opel erhält den "Euro NCAP Advanced Reward" für den klaren Sicherheitsvorteil des Spurassistenten.

"Wir danken Euro NCAP für diese Anerkennung. Sie ist eine Bestätigung dafür, dass Opel mit seinen erschwinglichen technischen Lösungen das Autofahren einfacher und sicherer macht", sagte Forst.

Euro NCAP Advanced ist eine neue Form der Anerkennung für fortschrittliche Sicherheitstechnologien in der Automobilindustrie. Sie ergänzt den Euro NCAP-Crashtest, der Fahrzeuge nach dem Schutz für erwachsene Insassen, Kinder und Fußgänger sowie nach aktiven Sicherheitsmerkmalen beurteilt.

"Opel erhält diese Auszeichnung, weil uns die Frontkamera als lebensrettender Sicherheitsassistent überzeugt hat", begründete Euro NCAP-Generalsekretär Dr. Michiel van Ratingen die Entscheidung. "Euro NCAP Advanced war außerordentlich beeindruckt von Opel Eye, da das System zwei positive Aspekte in sich vereint: Es schützt vor folgenschweren Unfällen und ist zugleich bezahlbar."

Die Frontkamera ist für die Opel-Modelle Insignia und Astra erhältlich - auch für den neuen Astra Sports Tourer, der in Paris Weltpremiere hat.

Opel Eye verfügt über zwei Funktionen: Der Spurassistent schlägt Alarm, sobald der Fahrer die gewählte Fahrspur ohne Absicht verlässt. So wirkt die Technologie gefährlichen Situationen entgegen, die beispielsweise durch Übermüdung hinter dem Lenkrad entstehen können. Der Spurassistent warnt den Fahrer mit einem akustischen Signal und einem blinkenden Zeichen in der Instrumententafel.

Der Verkehrsschildassistent des Opel Eye erfasst Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie Überholverbote und zeigt sie als Symbol im Display zwischen den Rundinstrumenten an. Der Fahrer ist so stets darüber informiert, wie schnell er fahren darf und ob das Überholen untersagt ist.