Thibaud De Saint-Quentin wird Senior Vice President und Managing Director of European Publishing bei Activision Blizzard

(PresseBox) ( Burglengenfeld, )
Activision Blizzard, Inc. gab heute bekannt, dass Thibaud de Saint-Quentin als neuer Senior Vice President und Managing Director of European Publishing die regionalen Strategien und langfristigen Wachstumsinitiativen des Unternehmens planen wird.

Thibaud tritt am 9. März 2009 im englischen Stockley-Park-Büro seinen Dienst an und untersteht Brian Hodous, Chief Customer Officer von Activision Blizzard.

De Saint-Quentin bringt über 20 Jahre Erfahrung in Management und Geschäftsführung mit zu Activision, unter anderem als Vize President des europäischen Kaffee-Geschäfts von Kraft Food mit enormen Umsatzzahlen. Im Zuge seiner neuen Aufgabe bei Activision Blizzard wird de Saint Quentin die Marketing- und Verkaufsaktivitäten des Unternehmens beaufsichtigen, inklusive europäischer Key-Accounts, Channel-Management, Kategoriestrategien und Brand-Aktivierung.

"Der europäische Markt ist wichtig für die Ausweitung unserer Wachstumspläne und wir sind froh, ein Talent vom Kaliber Thibauds an Bord zu haben, um den Erfolg der Organisation noch zu verbessern", so Brian Hodous, Chief Customer Officer. "Als Führungskraft ist er ist dem Erfolg des Unternehmens in Europa förderlich, und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm in den nächsten Jahren, um unsere kommerzielle Agenda noch weiter auszubauen."

De Saint-Quentin hat die letzten 20 Jahre bei Kraft Foods verbracht, wo er wichtige Positionen innehatte wie die des Marketing Directors für den Bereich Getränke (Kaffee) für Frankreich, Vice President Strategy and Business Development für die Kategorien Käse und Lebensmittel in Europa, Managing Director in Benelux und Vice President und Area Director für Großbritannien und Irland. De Saint-Quentin hat seinen Master-Abschluss an der Ecole Superiere des Sciences Economiques et Commerciales (ESSEC) in Paris abgelegt.

"Ich bin sehr stolz, diese neue Rolle bei Activision Blizzard einnehmen zu können", so Thibaud de Saint-Quentin. "Eine Aufgabe in der Spieleindustrie und besonders bei Activision Blizzard ist unglaublich spannend und ich freue mich darauf, dem Team beizutreten und Europa in die nächste Wachstumsstufe zu führen."

De Saint-Quentin ersetzt Jörg Trouvain, der das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt. Trouvain kehrt zu seiner Familie in die Schweiz zurück, wo er eine neue Rolle außerhalb der Spielebranche einnehmen wird.

"Während seiner Zeit beim Unternehmen haben wir beträchtliche Fortschritte beim Ausbau unseres Geschäfts gemacht und eine solide Basis für zukünftige Erfolge geschaffen. Wir danken ihm für seine Beiträge und wünschen ihm viel Glück für die Zukunft", bedankt sich Brian Hodous bei Trouvain.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.