Reparatursets von Active Tools helfen schnell und sicher bei Reifenpannen

(PresseBox) ( Bad Salzuflen, )
Junge Frauen erweisen sich am Steuer als besonders vorsichtige Verkehrsteilnehmerinnen - dies stellten Mediziner der US-Gesundheitsbehörde CDC im Rahmen einer Studie zum Risikoverhalten von Autofahrern fest. Ob Frauen damit auch die besseren Autofahrer sind, sei dahingestellt. Sicher ist, dass viele Klischees nicht der Realität auf den Straßen entsprechen. Dazu zählt auch der Mythos von der hilflosen Autofahrerin, die bei einer Reifenpanne auf männliche Rettung angewiesen ist. Denn hier gilt inzwischen das Motto "selbst ist die Frau".

Dank moderner Reifenpannensets muss sich niemand mehr mit unhandlichen Wagenhebern und fest-sitzenden Radschrauben herumärgern. Auch das lange Warten auf den Pannendienst, schlimmstenfalls auf der Autobahn oder weitab jeder Zivilisation, ist mit diesem Hilfsmittel passé. Nicht nur für Frauen sind Reifenpannensets daher eine ideale Lösung, um das Fahrzeug sehr schnell und mit wenigen Handgriffen wieder flott zu machen.

Bereits heute rüsten zahlreiche Automobilhersteller ihre Neuwagen mit Reifenpannensets anstelle von herkömmlichen Ersatzreifen aus. Die Funktionsweise ist dabei sehr einfach: mittels eines sich im Auto befindenden Kompressors wird ein Dichtmittel in den Reifen gepumpt, welches die Schadstelle von innen versiegelt. Bereits mit wenigen Handgriffen und einem Knopfdruck ist die Panne behoben. Je nach Art des Reifenschadens kann die Fahrt bis zu 200 km sicher fortgesetzt werden.

Hilfereiche Tipps zum Umgang mit einem Plattfuß

1. In erster Linie gilt es Ruhe zu bewahren und den PKW ohne ein riskantes Lenkmanöver an den Straßenrand zu fahren.
2. Schalten Sie anschließend die Warnblinkanlage und bei Dunkelheit zusätzlich das Standlicht ein.
3. Ziehen Sie Ihre Warnweste an und stellen Sie das Warndreieck auf, um für den nachkommenden Verkehr gut sichtbar zu sein.
4. Nehmen Sie anschließend Ihr Reparaturset aus dem Kofferraum und stecken Sie den Kompressor mit dem Dichtmittel an das Ventil des kaputten Reifens an.
5. Mit einem Knopfdruck füllt sich der Reifen mit Dichtmittel und Luft. Eine Anzeige am Kompressor zeigt, wenn der vom Hersteller angegebene Luftdruck erreicht ist.
6. Ziehen Sie den Kompressor vom Reifenventil ab, packen Sie Ihre Warnmaterialen ein und starten Sie Ihre sichere Weiterfahrt zur nächsten Werkstatt.

Reifenpannensets werden seit einigen Jahren immer häufiger serienmäßig in PKW's integriert und können, falls nicht vorhanden, von jedem Autofahrer nachgerüstet werden. Zu erwerben sind die innovativen Reifenpannenlösungen sowohl bei Autohändlern unterschiedlicher Fahrzeugmarken als auch im Einzelhandel. Das Pannenset von Active Tools, das unter der Marke AirMAN® angeboten wird, wird den hohen Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie und des Endverbrauchers gerecht, überzeugt durch seine einfache Handhabung und macht eine Reifenpanne für jedermann zu einer schnell lösbaren Situation.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.