Mehr Sicherheit und Geschwindigkeit bei DevOps - Cybric setzt auf Copy Data Virtualization von Actifio

Durch die Virtualisierung von Datenkopien bietet die Continuous Security Delivery Fabric® von Cybric jetzt mehr Resilienz und Agilität bei gleichzeitig sicherer Mobilität von Anwendungen und Daten

(PresseBox) ( München, )
Actifio, spezialisiert auf Enterprise-Data-as-a-Service, gibt eine Partnerschaft mit Cybric, dem Anbieter der ersten Continuous Security Delivery Fabric, bekannt. Durch die Integration von Actifio Sky in seine Plattform ermöglicht Cybric es Unternehmen, Sicherheitslücken zu beseitigen, bevor Anwendungen eingesetzt werden. Unternehmen können entweder vor Ort oder in der Cloud leistungsstarke, aber dennoch flexible Sicherheitsrichtlinien erstellen, um Code- und Anwendungssicherheitstests bei jedem Schritt der Softwareentwicklung zu implementieren.

Zur Vermeidung von Störungen und möglichen Datenfehlern werden Anwendungssicherheits-Scanning und Penetrationstests typischerweise im „passiven Modus“ gegen eine Produktionsumgebung durchgeführt. Bei diesem Modell wird versucht, Sicherheitslücken zu erfassen, nachdem die Anwendung bereits implementiert ist, was erhebliche Sicherheitslücken für das Unternehmen nach sich zieht.

Cybric identifiziert und isoliert die Sicherheitsprobleme bereits als integralen Bestandteil des Entwicklungsprozesses, um sicherzustellen, dass sie vor dem Einsatz der Anwendung behoben werden. Mit der Data-as-a-Service-Lösung von Actifio automatisiert Cybric die Orchestrierung der Erstellung der genauen Replik der Produktionsumgebungen und führt Sicherheitsabfragen gegen diese „virtuelle Kopie“ des Rechenzentrums im Rahmend des Entwicklungsprozesses durch.

Actifio Sky ist die zentrale Lösung für die Erstellung eines virtuellen Rechenzentrums, das eine exakte Kopie der Produktionsumgebung abbildet, um die kontinuierliche Security-as-a-Service-Plattform von Cybric zu unterstützen. Die Enterprise-Data-as-a-Service-Plattform Actifio verkürzt die Bereitstellungszeit und reduziert Kostenkurve durch die Bereitstellung mehrerer Datendienste in einer einzigen Plattform. Herkömmliche punktuelle Tools sowie Silo-Architekturen und -Infrastruktur können auf diese Weise vollständig ersetzt werden.

„Cybrics Ziel ist es, eine Plattform zur Verfügung zu stellen, die es Unternehmen ermöglicht, die Cybersicherheit als strategische Initiative zu nutzen, anstatt taktische punktuelle Lösungen einzusetzen“, so Ernesto DiGiambattista, Gründer und CEO von Cybric. „Die branchenführende Plattform von Actifio wird dazu beitragen, dieses Framework zu stärken und zu verbessern, um unseren Kunden fehlerfreie Anwendungen mit geringem Risiko und hoher Qualität zur Verfügung zu stellen, um damit ihr digitales Unternehmen zu betreiben.“

„Cybric bringt den Einsatz von Cloud-Ressourcen und die Integration von Sicherheit so zusammen, das Nutzer von einem hohen Reifegrad bei der Umsetzung von DevOps-Prozessen profitieren“,  kommentiert Thorsten Eckert, Sales Director DACH von Actifio. „Mit der Enterprise-Data-as-a-Service-Plattform von Actifio kann Cybric digitale Unternehmen beim Lösen von Sicherheitsprobleme äußerst einfach und wirkungsvoll unterstützen. So werden Fehler rechtzeitig entdeckt, bevor es außerhalb des Unternehmens zu Auswirkungen kommt. Dank Actifio kann Cybric diese Fähigkeit jetzt mit der Geschwindigkeit von DevOps liefern.“

Über  Cybric
Cybric ist die erste orchestrierbare und automatisierbare Code- und Anwendungssicherheitslösung für den gesamten DevOps-Lebenszyklus. Die Continuous-Security-as-a-Service-Plattform nutzt die zum Patent angemeldete Continuous Security Delivery Fabric®, um die Sicherheit nahtlos in den Entwicklungsprozess zu integrieren und eine reibungslose Gewährleistung von Code Commit zur Anwendungsbereitstellung zu gewährleisten. Weitere Informationen unter www.cybric.io oder auf Twitter @cybric.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.