Thomas Koytek ist neuer Leiter Produkt bei Actano

(PresseBox) ( München, )
Thomas Koytek ist seit 1.02.2010 neuer Leiter Produkt bei Actano, dem größten deutschen Projektmanagement-Softwarehersteller. In dieser Position ist der 51jährige Informatiker und Wirtschaftswissenschaftler künftig für die Produkt-Strategie und Weiterentwicklung der Projektmanagementsoftware-Suite RPlan von Actano verantwortlich.

Thomas Koytek ist ein ausgewiesener Experte für Software und Prozesse rund um die Produktentstehung in der Fertigungsindustrie. Er stößt vom auf Dokumentenmanagement und Collaboration spezialisierten Softwarehersteller IPEQ zu Actano, den er als Geschäftsführer leitete. Davor war er unter anderem als Bereichsleiter für die EDAG AG tätig, einen Entwicklungsdienstleister für die Automobil- und Luft- und Raumfahrtindustrie. Außerdem war er CEO des Softwareunternehmens Tecoplan, Hersteller für Software für virtuelles Prototyping in der Autoindustrie.

"Mit Thomas Koytek haben wir eine hochkompetente Führungskraft gewonnen - in deren Hände ich die Verantwortung für die RPlan-Produktentwicklung gerne lege", sagt Dr. Rupert Stuffer, CEO und Gründer von Actano. "Nicht zuletzt dank seiner enormen Erfahrung im Innovationsmanagement, sprich bei der Überführung von Anforderungen des Marktes in praktikable Softwarelösungen erwarte ich von seiner Arbeit äußerst wichtige Impulse für unsere Projektmanagementsoftware-Suite - und damit für unser gesamtes Produktgeschäft."

"Die Actano hat bereits viele namhafte Kunden. Ich freue mich auf die Aufgabe, weiterhin Lösungen zu schaffen, die unseren Kunden hohen Nutzen und der Actano den Ausbau der Marktposition sichern."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.