Aus Science Fiction wird Realität

160 Besucher beim acocon IT-Kinoforum in Bielefeld / acocon Kinoforum 2013

(PresseBox) ( Bielefeld, )
Wie kann man mit gleichen Ressourcen, mehr Qualität erreichen? Wie stellt man Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort bereit? International bekannte IT-Experten präsentierten am 29. November 2013 neueste Trends der Technologie-Branche auf großer Leinwand. Das Kinoforum der Bielefelder IT-Beratungsfirma stellte den Abschluss eines erfolgreichen Geschäftsjahres dar.

"Sie sind alle zu dick", eröffnete Jovan Ilic, geschäftsführender Gesellschafter der acocon group, seinen Vortrag am 29. November beim Kinoforum im Cinestar Bielefeld. Gemeint waren jedoch nicht die rund 160 Teilnehmer selbst, sondern die IT-Organisationen ihrer Unternehmen. Er erläuterte in seinem Vortrag die Vorteile des sogenannten "Lean IT-Managements". "Wird das konsequent verfolgt, kann mit den gleichen Ressourcen, mehr in höherer Qualität erreicht werden," so der Berater. Kurz zuvor hatte sein Geschäftspartner Mark Schönrock das 13. acocon Kinoforum eröffnet. "Wir danken mit der Veranstaltung unseren Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen für ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr", so der geschäftsführende Gesellschafter im Anschluss an die Veranstaltung, die für die Teilnehmer erneut kostenlos war.

Weitere Referenten waren Roland Joeriskes, Geschäftsbereichsleiter greenique der acocon GmbH, und der international bekannte und mehrfach ausgezeichnete IT-Experte Nico Lüdemann, Geschäftsführer der acocon Tochter bluecue. Joeriskes sprach über Microsoft SharePoint, Lüdemann zeigte dem Publikum wie viel Science Fiction heute schon Realität ist und ging mit dem Publikum auf eine Reise in die nächste (R)Evolution der IT. Zusätzlich präsentierte Matthias Schmidt, Technologieberater von Microsoft, was mit dem neuen Microsoft Azure alles möglich ist, und Joachim Walther zeigte wie mit Hilfe von SPLUNK, große Datenmengen übersichtlich dargestellt werden können.

Am Ende der Fachvorträge, wurden die drei Geschäftsbereiche der Bielefelder Firma vorgestellt. Diese wurden im vergangenen Jahr mit der Gründung entsprechender Tochterfirmen definiert. Beim Buffet und an den zahlreichen Informationsständen kamen die Teilnehmer anschließend mit den Experten ins Gespräch. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit dem aktuellen Kinofilm "Escape Plan".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.