Acer weiterhin Marktführer im deutschen Projektorenmarkt

(PresseBox) ( Ahrensburg, )
Acer, unangefochtene Nummer 1 auf dem Projektorenmarkt in Deutschland im ersten Halbjahr 2008, zeigt eindrucksvoll seine Marktführerschaft (Quelle: PMA, Pacific Media Associates, Q2/2008). Das exzellente Ergebnis knüpft an die Erfolge aus dem vierten Quartal 2007 und dem ersten Quartal 2008 an. In EMEA belegt Acer den zweiten Platz auf dem Projektorenmarkt durchgehend seit dem vierten Quartal 2007. Diese Zahlen sind der eindeutige Beleg, dass sich Acer als einer der bedeutendsten Anbieter hochwertiger Projektoren etabliert hat.

Acer Position in Deutschland
Mit dem Ergebnis festigt Acer seine Führungsposition im deutschen Projektorenmarkt. Durch das Wachstum von 66,4 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2008 hat Acer im zweiten Quartal 2008 seinen Marktanteil auf bemerkenswerte 24,7 Prozent gesteigert. Damit rangiert das Unternehmen nach 2007 und dem ersten Quartal 2008 erneut auf Position 1 in Deutschland.

"Das vergangene Quartal war für uns äußerst positiv", betont Jens Becker, Product Manager Projektoren bei Acer Deutschland. "Wir führen dies auf unsere Produkte zurück, die eine perfekte Kombination aus moderner Technologie, Wertstabilität und Vielseitigkeit bieten. Zudem konnten wir mit Acer ColorBoost einen Quantensprung in der Bildqualität vollziehen und neue Benchmarks setzen. Gegenwärtig integrieren wir mit ColorBoost II den Nachfolger in unsere Projektoren. Aufgrund der neuen Technologie erwarten wir für die zweite Jahreshälfte eine weitere Stärkung unserer Marktposition in Deutschland."

Die Produktfamilie der DLP-Projektoren von Acer umfasst die Serien Acer Professional, Acer Travel, Acer Value und Acer Home, die entwickelt wurden, um die bestmögliche Kombination aus Technologie, Wertigkeit und Vielseitigkeit für unvergleichliche Betrachtungserlebnisse bereit zu stellen.

Acer Position in EMEA (Europe, Middle East, Africa)
Den neuesten Daten des Marktanalyseunternehmens PMA (Pacific Media Associates) zufolge verzeichnet Acer in EMEA in Q2/2008 eine Wachstumsrate von 150 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal und liegt damit bei einem Marktanteil von 13,1 Prozent auf Position zwei.

Innerhalb der Region EMEA belegt Acer in 23 Ländern einen der ersten drei Plätze der nationalen Rangliste. Die Marktführerschaft erreichte Acer in Deutschland, Kroatien, den Niederlanden, Montenegro, Saudi-Arabien, der Schweiz, Serbien, der Slowakei, Slowenien, Südafrika und der Tschechischen Republik. An Position zwei rangiert das Unternehmen in Belgien, Bulgarien, Italien, Lettland, Russland und Ungarn. Auf dem dritten Rang steht Acer in Frankreich, Litauen, Österreich, Rumänien, Spanien und der Türkei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.