PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 330902 (Acer Computer GmbH)
  • Acer Computer GmbH
  • Kornkamp 4
  • 22926 Ahrensburg
  • http://www.acer.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (4102) 488-140

Acer Veriton M680G und Veriton S680G: Leistungsstarke Desktop-Serien für höchste Datensicherheit

(PresseBox) (Ahrensburg, ) Mit seinen neuen Veriton PC-Serien bietet Acer speziell für Unternehmenskunden konzipierte, sehr stark an ökologischen Gesichtspunkten ausgerichtete Modelle. Dank der neuesten Intel Core-Prozessoren garantieren die leistungsstarken PCs hohes Arbeitstempo und mehr Effizienz für anspruchsvolle Business-Anwendungen. Die neuen PC-Serien sind ab April 2010 zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen (inkl. MwSt.) ab 799,- Euro (Acer Veriton M680G) bzw. ab 699,- Euro (Acer Veriton S680G) im Handel erhältlich.

Die neuen PC-Serien Acer Veriton M680G und Veriton S680G vereinen zuverlässige Leistung mit umweltfreundlichen Eigenschaften. Sie bieten genügend Platz für Erweiterungen, womit eine unkomplizierte Anpassung an wachsende Anforderungen von Unternehmen unkompliziert möglich ist. Der Acer Veriton M680 besitzt ein Micro-Tower-Gehäuse, während der Acer Veriton S680 durch seinen platzsparenden Formfaktor komfortabel unter dem Display positioniert werden kann.

Die Modelle sind mit den brandneuen Prozessoren Intel® Core(TM) i3, i5 oder i7 ausgestattet. So steht immer reichlich Performance auch für anspruchsvolle Aufgaben oder komplexes Multitasking zur Verfügung. Für 3D-Anwendungen und die Wiedergabe von High Definition-Inhalten verfügt der Chipsatz Intel Q57 Express über eine integrierte HD-Grafikkarte. Bis zu 16 GB DDR3-Arbeitsspeicher garantieren reibungslosen Datentransfer. PCI-Express® 2.0 optimiert die Funktion von Komponenten wie High-End Discrete-Grafik- und Netzwerkkarten für die höchste gegenwärtig mögliche Leistung. Großzügigen Speicherplatz und erhebliche Verbesserungen bei den Zugriffs- und Abrufgeschwindigkeiten bietet die serielle ATA-Festplatte mit bis zu 1 TB Speicherplatz. RAID 0, 1, 5 und 10 (nur RAID 0 und 1 beim Acer Veriton S680G) sorgen für hohe Datensicherheit, optimierten Durchsatz sowie höhere Speicherkapazität mit mehreren Festplatten. Die RAID-Lösung Intel® Rapid Storage Technology steigert die Systemleistung weiter und wurde bereits für die neuen CPU- bzw. GPU-Generationen entwickelt.

Die schlichten Gehäuse vermitteln Effizienz und Professionalität. Eine schraubenlose Gerätekonstruktion ermöglicht schnellen Zugriff auf die internen Komponenten. Dank des modularen Schachtdesigns für Festplatten, optische und Diskettenlaufwerke besitzen die PCs einen funktionelleren Aufbau, der Systemdiagnose und Wartung deutlich erleichtert und einen besseren Wärmeaustausch gewährleistet. Zudem lassen sich die neuen Geräte einfach mit zusätzlichen Komponenten aufrüsten.

Der Betrieb energieeffizienter Systeme und die Nutzung modernster Technologie reduziert die Kosten und schont gleichzeitig die Umwelt. Da bei der Entwicklung der neuen PCs PVCfreie Komponenten verwendet wurden, sind diese zudem einfacher zu recyceln. Mit intelligenten Dienstprogrammen wird der Energieverbrauch weiter gesenkt und Ressourcen werden sparsam genutzt. Alle Acer Veriton-Modelle erfüllen die Vorgaben diverser internationaler Standards für geringen Energieverbrauch wie ENERGY STAR® und EPEAT(TM) , für umweltverträgliche Produktlebenszyklen wie Green Seal sowie die RoHS-Richtlinie für die Verwendung umweltgefährdender Stoffe.

Auf den neuen Modellen Acer Veriton M680G und Veriton S680G sind die praktischen Dienstprogramme Veriton ControlCenter, Acer Security Suite und Acer Client Manager vorinstalliert, die das Gerätemanagement weiter vereinfachen

Das Veriton ControlCenter ermöglicht den zentralen Zugriff auf wichtige Funktionen und praktische Tools, mit denen der Benutzer Zeit spart sowie Routineaufgaben vereinfachen kann. Die Suite umfasst:

- Acer QuickMigration für die schnelle Aktualisierung und die Übertragung persönlicher Daten zwischen mehreren PCs über ein herkömmliches Netzwerkkabel.
- Acer PowerSaver zur Einstellung des Energieverbrauchs je nach Computerauslastung: geringerer Energieverbrauch für normale Nutzung und mehr Power für höhere Leistung.
- Acer SmartBoot lädt beim Hochfahren des Computers häufig genutzte Programme automatisch in die Taskleiste.
- Acer eSettings Management bietet über eine leicht verständliche Benutzeroberfläche stets volle Kontrolle des Systemstatus und erleichtert die Konfiguration.
- Acer eLock Management ist ein Sicherungsprogramm, mit dem der Anwender seine Wechselmedien, optischen Laufwerke und andere Geräte durch ein Passwort schützen kann, um Datendiebstahl zu verhindern.
- Veriton HelpDesk stellt eine ausführliche Hilfefunktion sowie andere nützliche Informationen einschließlich einer komfortablen Such-Funktion direkt auf dem Desktop zur Verfügung.

Die neuen PC-Serien sind mit der Acer Security Suite und einem anwenderfreundlichen TPM-Paket ausgestattet, das maximale Sicherheit für Dokumente und Unternehmensdaten garantiert. An der Rückseite der Acer Veriton-Modelle ist ein spezieller Bereich für Kensington- und Padlocks vorgesehen.

Über den Acer Client Manager können herkömmliche IT-Aufgaben wie das Hard- und Softwaremanagement, die Überwachung der Systemfunktionen inklusive Meldungen, Aufgabenplaner, Gruppenmanagement und viele weitere Funktionen remote verwaltet werden.

Der Acer Backup Manager unterstützt automatische Backups, gewährleistet Datenkonsistenz sowohl auf dem Host als auch auf dem Speicherziel und schützt vor unbefugten Zugriffen auf das System. Über die frontseitig installierte Reset-Taste kann der Benutzer das System auf einen zuvor definierten Zustand zurücksetzen und eventuell von Malware beschädigte Daten wiederherstellen.

Auf den Acer Veriton-PCs ist das Betriebssystem Microsoft Windows 7 vorinstalliert. Einige Modellen sind mit zwei parallel installierten Betriebssystemen (Windows 7 / XP Pro Dual Load) verfügbar, um ältere und neue Anwendungen gleichermaßen nutzen zu können.

Das Unternehmen im Ranking:

Laut vorläufiger Zahlen von Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im vierten Quartal 2009 den zweiten Rang ein. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut vorläufiger Zahlen von Gartner im vierten Quartal 2009 den ersten Platz. Im deutschen PC-Gesamtmarkt liegt Acer nach vorläufigen Zahlen von Gartner im vierten Quartal 2009 mit einem Marktanteil von 19,4 Prozent an Position 1. Weiterhin ist Acer nach Pacific Media Associates im Gesamtjahr 2009 mit einem Marktanteil von 22,8 Prozent auch Marktführer auf dem Projektoren-Markt in Deutschland. Darüber hinaus belegt Acer Context zufolge im Gesamtjahr 2009 im Display-Markt in Deutschland mit einem Marktanteil von 14,2 Prozent den zweiten Platz.

Die Strategie:

Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards, gepaart mit flachen Unternehmensstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Acer setzt nach der Akquise von Gateway und Packard Bell als Acer-Gruppe konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channel-Modell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner. Um die Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente noch zielgenauer abdecken zu können, hat Acer 2007 eine Neuorganisation erfolgreich umgesetzt: mit der Gründung einer Professional- und Consumer-Division sowie eigenen Produktlinien für den Business- und Consumer-Bereich. Die Neuausrichtung von Acer hilft auch den Fachhandelspartnern, Kundenanforderungen noch gezielter erfüllen zu können und sich damit neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

Acer Computer GmbH

Acer Inc., gegründet 1976, ist heute einer der weltweit größten IT-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, Netbooks, PCs, Displays, Projektoren und Smartphones sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment. Gemäß dem Unternehmensleitsatz "Breaking the Barriers between People and Technology" liefert Acer IT-Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Als weltweiter TOP-Partner der Olympischen Bewegung stellt Acer die gesamte IT-Infrastruktur für die Olympischen Spiele in Vancouver 2010 und London 2012 zur Verfügung. Weltweit ist Acer laut vorläufiger Zahlen von Gartner im vierten Quartal 2009 Nummer 2 im PC-Markt sowie im Notebook Segment und führt mit 27 Prozent den Netbook-Markt an. Durch die Akquisition von Gateway Inc. und Packard Bell Inc. hat Acer seine weltweite Marktposition weiter gestärkt und setzt konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie mit den Brands Acer, Packard Bell, Gateway und emachines. Die Acer-Gruppe beschäftigt weltweit über 7.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Der Umsatz 2009 betrug 17,9 Mrd. US$. Die zur Acer-Gruppe gehörende Acer Computer GmbH hat ihren Sitz in Ahrensburg bei Hamburg.