PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370029 (Acer Computer GmbH)
  • Acer Computer GmbH
  • Kornkamp 4
  • 22926 Ahrensburg
  • http://www.acer.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Jürgens
  • +49 (89) 552688-18

Acer LumiRead: eBook-Reader mit integrierter Shop-Lösung

Kooperation eröffnet Chancen für den Buchhandel

(PresseBox) (Ahrensburg, ) Acer und Libri.de stellen einen eBook-Reader mit integrierter Shop-Lösung vor. Der Acer LumiRead wird über den Buchhandel eingeführt - in diesem Zusammenhang wird der eBook-Shop des jeweiligen Buchhändlers auf dem LumiRead installiert, sodass Endkunden den mobilen Bücherservice ihres bevorzugten Händlers nutzen können. Möglich gemacht wird dies durch die Kooperation von Acer mit der Libri.de Internet GmbH, die als Servicepartner die professionelle Bereitstellung und den Betrieb des eBook-Shops für Buchhändler übernimmt. LumiRead-Besitzer können über WLAN oder UMTS eBooks kaufen, direkt herunterladen und sofort lesen. Der eBook-Reader von Acer verfügt über ein e-Ink-Display, das mit höchster Detailgenauigkeit komfortables Lesen erlaubt.

Preise und Verfügbarkeit

Der Acer LumiRead mit WiFi ist ab Oktober zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) von 199,- Euro bzw. mit WiFi und UMTS-Funktionalität ab November zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis (inkl. MwSt.) von 249,- Euro im Buchhandel erhältlich.

Die Hardware - Acer LumiRead

Der Acer LumiRead eignet sich aufgrund seines geringen Gewichtes und seines kompakten Formfaktors ideal für den mobilen Einsatz. Als einer der ersten eBook-Reader im Markt besitzt der Acer LumiRead WiFi- und je nach Modell UMTS-Konnektivität, die es dem Besitzer ermöglichen, jederzeit auf das Internet zugreifen und sich die neuesten Bestseller direkt herunterladen zu können. Mit dem neuen Gerät muss sich der User nicht mehr entscheiden, welche Bücher er mit in den Urlaub nehmen will, da er seine gesamte Bibliothek jederzeit bei sich hat - in einem Gerät, das so schmal ist wie ein Bleistift. Ganz gleich, ob am Strand oder auf der heimischen Couch: die detailgetreue und scharfe Anzeige der Inhalte garantiert höchsten Lesekomfort

Der Acer LumiRead lässt sich bequem überall mit hinnehmen: Das Gerät verfügt über ein 15,2 cm (6 Zoll)-Display, ist nur einige Millimeter dünn und bietet bei nur 250 Gramm Gewicht (WiFi-Variante) Platz für eine Bibliothek von über 1.500 Titeln. Das entspiegelte e-Ink-Display ermöglicht komfortables Lesen von Texten auch bei direkter Sonneneinstrahlung - ohne dass die Augen dabei ermüden. Ein weiterer großer Vorteil der e-Ink-Technologie ist die fast unerschöpfliche Akkulaufzeit, da tatsächlich nur beim "Blättern" Strom verbraucht wird. So schafft der Acer LumiRead bis zu 8.000 Seitenwechsel ohne Ladekabel.

Der Acer LumiRead unterstützt Hörbücher im Format MP3 und die gebräuchlichsten eBook-Formate, wie beispielsweise PDF, ePub, TXT, HTML, MOBI, RTF, DOC und CHM. Auch kopiergeschützte Inhalte können dank DRM-Unterstützung von Adobe mit dem Acer LumiRead geöffnet werden. Auf dem integrierten 2 GB Flash-Speicher können über 1.500 Bücher gespeichert werden. Die Kapazität kann darüber hinaus ganz einfach über eine MicroSD-Karte erweitert werden.

Der integrierte eBook-Shop

In Deutschland wird der Acer LumiRead mit integrierter Shop-Lösung über den Buchhandel eingeführt. In diesem Zusammenhang wird der eBook-Shop des jeweiligen Buchhändlers auf dem LumiRead installiert, sodass Endkunden den mobilen Bücherservice ihres bevorzugten Händlers nutzen können. Möglich gemacht wird dies durch die Kooperation von Acer mit der Libri.de Internet GmbH, die als Servicepartner die professionelle Bereitstellung und den Betrieb des eBook-Shops für Buchhändler übernimmt.

Mit dem auf dem Acer LumiRead integrierten eBook-Shop des entsprechenden Buchhändlers kann der Nutzer nach eBooks stöbern, die Exemplare direkt kaufen, über WLAN oder UMTS herunterladen und sofort lesen. Darüber hinaus haben Kunden über die Online-Bibliothek jederzeit Zugriff auf ihre eBooks, die sie entweder über den Reader oder auch direkt über das Internet erworben haben.

Kunden finden im Acer LumiRead eBook-Shop eine umfassende Auswahl deutscher Bestseller im ePub-Format zum sofortigen Download. Das täglich wachsende eBook-Sortiment umfasst Titel aller relevanten Verlage. Endkunden können den Acer LumiRead ab Mitte September im teilnehmenden Buchhandel oder über das Internet bei über 1.300 Libri.de-Partnerbuchhandlungen bzw. unter http://www.libri.de vorbestellen.

Nützliche Zusatzfunktionen

Der Acer LumiRead glänzt zudem mit vielen nützlichen Zusatzfunktionen: über den integrierten Webbrowser und die QWERTZ-Tastatur können Shopnutzer zusätzlich nach Informationen über Bücher suchen oder im Internet surfen.

Steht einmal keine direkte Internetverbindung zur Verfügung, so kann der User seine Bibliothek auch ganz bequem mit Hilfe des mitgelieferten Acer eBook Managers vom PC aus verwalten und erweitern sowie seinen Acer LumiRead einfach per USB-Anschluss synchronisieren und gleichzeitig laden.

Ein besonders hilfreiches Feature ist der integrierte ISBN Strichcode-Scanner, mit dem der User die digitale Ausgabe eines Buches kinderleicht findet. So kann der Besitzer des Acer LumiRead einfach den Strichcode der gewünschten Bücher scannen, auf diese Weise eine Wunschliste zusammenstellen, die betreffenden Titel als Digitalausgabe direkt online kaufen und sofort lesen.

Über die Libri.de Internet GmbH:

Die Libri.de Internet GmbH ist einer der führenden Betreiber von Internet-Medienshops.

Als Partner des Buchhandells betreibt die Libri.de Internet GmbH unter der Domain www.libri.de einen der führenden Internetmedienshops in Deutschland: Kunden finden hier über 5 Millionen physische und digitale Medienartikel aus den Sortimenten deutsche Bücher, fremdsprachige Bücher, Hörbuch-CDs, MP3-Hörbucher, elektronische Bücher (eBooks), Filme und Musik, Neben der Lieferung per Post können Kunden sich als Besonderheit die physischen Titel auch über Nacht zur Abholung in eine von über 1.300 Partnerbuchhandlungen senden lassen oder die elektronischen Titel per Download abrufen.

Als Servicepartner betreibt die libri.de Internet GmbH ebenso Internetmedienshops für über 1.000 Partner und übernimmt in diesem Zusammenhang für seine Partner auch die Logistik, die Zahlungsabwicklung und den Kundenservice. Partner sind insbesondere Buchhändler wie Mayersche, Weiland, Buchhabel und Heymann, sowie Verlage wie etwa der Spiegel Verlag, Gräfe und Unzer Verlag, Merian, Rowohlt, Fischer Verkag und andere. In der Schweiz ist das Unternehmen mit www.books.ch aktiv.

Acer Computer GmbH

Acer Inc., gegründet 1976, ist heute einer der weltweit größten IT-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, Netbooks, PCs, Displays, Projektoren und Smartphones sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment und mobiles Internet. Gemäß dem Unternehmensleitsatz "Breaking the Barriers between People and Technology" liefert Acer IT-Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Als weltweiter TOP-Partner der Olympischen Bewegung stellt Acer die gesamte IT-Infrastruktur für die Olympischen Spiele in Vancouver 2010 und London 2012 zur Verfügung. Weltweit ist Acer laut vorläufiger Zahlen von Gartner im zweiten Quartal 2010 Nummer 2 im PC-Markt sowie im Notebook-Segment und führt laut vorläufiger Zahlen des zweiten Quartals 2010 mit 22 Prozent den Netbook-Markt an. Durch die Akquisition von Gateway Inc. und Packard Bell Inc. hat Acer seine weltweite Marktposition weiter gestärkt und setzt konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie mit den Brands Acer, Packard Bell, Gateway und emachines. Die Acer-Gruppe beschäftigt weltweit über 7.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Der Umsatz 2009 betrug 17,9 Mrd. US$. Die zur Acer-Gruppe gehörende Acer Computer GmbH hat ihren Sitz in Ahrensburg bei Hamburg.

Das Unternehmen im Ranking:

Laut vorläufiger Zahlen von Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im zweiten Quartal 2010 den ersten Rang ein. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut vorläufiger Zahlen von Gartner im zweiten Quartal 2010 ebenfalls den ersten Platz.

Im deutschen PC-Gesamtmarkt liegt Acer laut vorläufiger Zahlen von Gartner im zweiten Quartal 2010 mit einem Marktanteil von 18,4 Prozent an Position 1. Im Notebook-Bereich belegt Acer nach vorläufigen Zahlen von Gartner in Deutschland im zweiten Quartal 2010 mit einem Marktanteil von 20,5 Prozent ebenfalls unangefochten Platz 1. Weiterhin ist Acer nach Pacific Media Associates im zweiten Quartal 2010 mit einem Marktanteil von 24,7 Prozent auch Marktführer auf dem Projektoren-Markt in Deutschland.

Die Strategie:

Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards, gepaart mit flachen Unternehmensstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Acer setzt nach der Akquise von Gateway und Packard Bell als Acer-Gruppe konsequent auf die Stärken einer Mehrmarkenstrategie. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channel-Modell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner. Um die Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente noch zielgenauer abdecken zu können, hat Acer 2007 eine Neuorganisation erfolgreich umgesetzt: mit der Gründung einer Professional- und Consumer-Division sowie eigenen Produktlinien für den Business- und Consumer-Bereich. Die Neuausrichtung von Acer hilft auch den Fachhandelspartnern, Kundenanforderungen noch gezielter erfüllen zu können und sich damit neue Umsatzpotenziale zu erschließen.

Informationen zu Acer erhalten Sie im Internet unter: http://www.acer.de
Acer auf Facebook: http://www.facebook.com/...
Acer auf Youtube: http://www.youtube.com/...
Acer auf Twitter: http://twitter.com/...
Bildmaterial können Sie bei m.keller@interface-pr.de anfordern.