PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 646821 (AceBIT GmbH)
  • AceBIT GmbH
  • Holzhofallee 15
  • 64283 Darmstadt
  • https://www.acebit.com
  • Ansprechpartner
  • Anja Eichelsdörfer
  • +49 (89) 41858485

SEO-Software ASEOPS und Hello Engines! ab sofort in Version 9 verfügbar

(PresseBox) (Darmstadt, ) Das Darmstädter Softwareunternehmen AceBIT veröffentlicht heute Version 9 der bewährten Suchmaschinen-Optimierungsprogramme ASEOPS und Hello Engines! Während sich Hello Engines! funktional mehr an Einsteiger richtet, ist ASEOPS eine Weiterentwicklung von Hello Engines!, die erfahrenen Webmastern und Internet-Agenturen über 20 professionelle SEO-Werkzeuge bereit stellt.

Ohne die richtigen SEO-Maßnahmen bestehen für Anwender kaum Chancen, dass ihre Webseite von einer Suchmaschine gefunden wird. Abhilfe schafft hier die seit 1998 ständig weiterentwickelte SEO-Software der Firma AceBIT, die ab sofort in drei neuen Versionen zur Verfügung steht. Nutzer, die nur Basis-Funktionen benötigen, können die kostenlose Freeware Edition von Hello Engines! verwenden. Wer dagegen eine ausführlichere Webseiten-Analyse benötigt, ist mit Hello Engines! Personal gut beraten, während professionelle Anwender auf die Professional-Variante ASEOPS zugreifen sollten. Eine Übersicht über die Unterschiede der einzelnen Versionen gibt es hier:
http://www.hello-engines.de/helloengines_editionen.htm

Allen drei Versionen gemein ist eine überarbeitete Oberfläche. Neue Symbole sorgen dafür, dass die Bedienerführung noch übersichtlicher wird ist und wichtige Informationen noch schneller gefunden werden. Außerdem kann die Oberfläche individuell angepasst werden, insgesamt stehen fünf unterschiedliche Themes zur Auswahl. Die Programme können nun HTML 5 analysieren und entdecken jeden Fehler im Quellcode einer Website. Auch die Projekt-Verwaltung wurde optimiert und erlaubt ab sofort das Anlegen von Ordnern und Unterordnern, so dass sich alle Projekt wie im Windows Explorer organisieren lassen. Nutzer haben jetzt auch die Möglichkeit, Projekte über das Netzwerk oder ein Cloud-Laufwerk gemeinsam zu bearbeiten.

Bei ASEOPS und Hello Engines! Personal hat die Analyse der Webseite eine starke Überarbeitung erfahren. Anwender können einzelne Elemente der Webseite von der Software analysieren lassen und die hier verwendeten Analyseeinstellungen für die spätere Verwendung speichern. Ebenfalls neu ist der Dienst SEO-Wiki. Hier erhalten Anwender nach der Analyse der Webseite einen Link zu einem Wiki, das wichtige Informationen zum Thema SEO enthält. Die Informationen werden ständig aktualisiert und enthalten neben allgemeinen Informationen auch Empfehlungen, die genau zu der entworfenen Webseite passen.

Zu den weiteren Neuerungen gehört eine detaillierte Anpassung der Ranking-Anfrage. Dies verhindert, dass Anwender versehentlich Suchmaschinen mit Anfragen überschwemmen und im schlimmsten Fall die eigene IP gesperrt wird. Für eine schnelle Suchmaschinenabfrage sorgt dagegen die Möglichkeit, eine Liste mit Proxys einzurichten, die für die Suchmaschinenabfrage verwendet werden kann.

Die wichtigsten Neuerungen in der Übersicht:

Hello Engines! Freeware Edition, Personal Edition und ASEOPS:

- Unterstützung von HTML 5 und weiteren HTML-Erweiterungen
- Überarbeitete Oberfläche mit 5 unterschiedlichen Themes
- Verbesserte Projekte-Verwaltung im Windows-Explorer-Look
- Schnellere Ladezeiten der Projekte
- Möglichkeit, Projekte übers Netzwerk oder ein Cloud-Laufwerk gemein zu bearbeiten

Hello Engines! Personal Edition und ASEOPS:

- Speichern von Analyseeinstellungen für bestimmte Webseitenelemente
- Neue SEO-Wiki mit ständig aktualisierten SEO-Informationen und individuell zugeschnitten Tipps für die eigene Webseite

ASEOPS

- Verbesserte Keyword-Erkennung
- Erweiterte Ranking-Einstellungen
- Schnellere Suchmaschinenabfrage durch Verwendung von Proxy-Servern

Preise, Systemvoraussetzung und Verfügbarkeit:
Preise: Hello Engines! 9 Free: 0 Euro; Hello Engines! 9 Personal: 99 Euro (Upgrade-Preis: ab 69 Euro); ASEOPS 9: 349 Euro (Upgrade-Preis: ab 169 Euro)
Systemvoraussetzung: Windows XP, Vista, 7, 8 und 8.1 (jeweils 32-/64-Bit)
Erscheinungsdatum: 11.12.2013

Anwender können eine 30-Tage-Testversion ab sofort unter folgender URL kostenfrei downloaden:

http://www.hello-engines.de/download.htm
http://www.aseops.com/DE/download.htm

AceBIT GmbH

AceBIT entwickelt seit 1998 hochwertige Software. Die Produktpalette ist breit gefächert und seit Jahren auf der ganzen Welt erfolgreich. Dies wird durch über eine Million ausgelieferter Lizenzen und zahlreiche Auszeichnungen durch die Fachpresse belegt. Hello Engines! und ASEOPS helfen dabei, die eigenen Websites für die wichtigen Suchmaschinen zu optimieren. WISE-FTP ist ein leistungsstarker FTP-Client und Password Depot hilft, die wichtigsten Kennwörter verschlüsselt und damit sicher zu speichern. Mehr Informationen erhalten Sie hier: www.acebit.de.