Mobil mit Smartphone-Komfort in allen Branchen

Modularer Handheld Computer passt sich der Anwendung an

(PresseBox) ( Neustadt, )
Die Basis für den Mobilen Handheld Computer M2Smart® ist eine eigens für mobile Anwendungen entwickelte Android™ Embedded Plattform. Aufbauend auf dem Betriebssystem Android™, sowie einem leistungsstarken Rechenkern lag der Fokus der Entwicklung auf sämtlichen Eigenschaften, die von industrietauglichen Komponenten erwartet werden und zugleich von Geräten aus dem Consumerbereich nicht erfüllt werden können. Die Android™ Embedded Plattform ist beispielsweise auf Langzeitverfügbarkeit ausgerichtet. Das heißt, Kunden können mit acht Jahren Support für Hardware und Software kalkulieren und haben somit eine hohe Investitionssicherheit. Dem Thema Security wurde im Zuge der Betriebssystementwicklung ein besonders hohes Maß an Aufmerksamkeit gewidmet. Sämtliche kritischen Dienste und Funktionen, die zu ungewolltem Datenaustausch mit Dritten führen könnten, wurden eliminiert, ohne den gewohnten Komfort des Android™-Systems einzuschränken. Mit Hilfe des Supports aus dem Hause ACD stehen dennoch sämtliche relevanten Updates und Sicherheitspatches zur Verfügung.

Unterstützung von Arbeitsabläufen in unterschiedlichsten Branchen

Welches Potential im mobilen Handheld Computer liegt, zeigen ganz unterschiedliche Anwendungsbeispiele. Ein Beispiel sind automatisierte Prozesse in industriellen Fertigungsbetrieben. Diese greifen häufig auf Auto-ID-Systeme zurück, die mittels RFID-Technologie Produkte im Fertigungsprozess identifizieren und so wichtige Daten an die Produktionssteuerung übermitteln. Dort wird das M2Smart®, ausgestattet mit einem individuellen RFID-Modul, häufig zur Unterstützung eingesetzt. Auch in der Landwirtschaft gibt es Anwendungen, die ohne aufwendige Hardwareentwicklung umgesetzt werden können. In Gewächshäusern oder auf Feldern muss beispielsweise regelmäßig der Bewässerungszustand gemessen werden. Hier kommt ein Feuchtigkeitsmodul zum Einsatz. Wird dieses noch um einen Gassensor ergänzt, kann gleichzeitig im Gewächshaus die Atmosphäre überprüft, dokumentiert und visualisiert werden. Die erfassten Daten werden dann über Bluetooth oder WLAN zu einem anderen Gerät, Server oder in die Cloud übertragen. Für Hersteller prozesstechnischer Komponenten stellt die Android™ Plattform ebenfalls eine leistungsfähige Basis dar, die überdies auch wertvolle Entwicklungskapazität einspart: Auf Pumpen, Hydraulikventile oder andere Aktuatoren muss oft im Feld mit einer Datenverbindung zugegriffen werden. Dazu muss lediglich ein meist unkompliziertes Schnittstellenmodul entwickelt werden und schon ist der Datenzugriff auf die Systeme im Feld möglich.

Technikkasten 1: M2Smart®– flexibel und modular


Kompaktes Design für leichtes Handling
Werkzeugloser Modulwechsel
Patentierter Schiebemechanismus für kundenspezifische Module
Kundenspezifische Module wie Tastaturen, RFID-Reader, Drucker, Temperatursensor, Griffe, Abstandsensoren, 1D/2D-
Longrange-Scanner, Bezahlmodul, etc.
4,8 Zoll Display mit kapazitivem Touchscreen
Intuitive Bedienung
Android™ Industrial+ als sicheres und stabiles Betriebssystem
Schnellwechselakku mit extra langer Akkulaufzeit
Integrierter Lagesensor für Displayrotation und Querformatbedienung
Sichere Funkverbindung über Bluetooth und WLAN
Diverse Apps für Konfiguration und Administration des Geräts
Gleichzeitige Nutzung beliebiger weiterer Android™-Apps


Technikkasten 2: Mobil mit sicherem Betriebssystem

Android™ Industrial+ wurde von ACD speziell im Hinblick auf den Industrieeinsatz und die Datensicherheit entwickelt. Der Nutzer profitiert zwar von der Android™-typischen komfortablen Benutzerführung, kann aber sicher sein, dass seine Daten zum Beispiel nicht ungewollt an Dritte übermittelt werden. Die Sourcen des Betriebssystems liegen beim Hersteller in Deutschland, der die langjährige Verfügbarkeit garantiert. Hinzu kommt ein umfangreicher Service für Sicherheitspatches und Bugfixing. Gleichzeitig punktet das Betriebssystem mit schneller und einfacher Gerätekonfiguration mittels der eigens für Administratoren entwickelten App „ACD EasyToConfig“ und weiteren unterstützenden Apps, zum Beispiel dem ACD KioskMode als sicherer Alternative zum standardmäßigen „Android™ Homescreen“. Dadurch erhält der Nutzer lediglich Zugriff auf bestimmte, vom Geräteadministrator vorab ausgewählte Apps, was den unerwünschten Zugriff auf sonstige Applikationen verhindert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.