Schneller in die Industrie 4.0: Schneider Electric und Accenture stellen 'Digital Services Factory' vor

Virtuelle Fabrik für digitale Dienste reduziert die Dauer von Produktidee bis Markteinführung von drei Jahren auf weniger als acht Monate

Hannover / Paris, (PresseBox) - Schneider Electric und Accenture haben die Entwicklung der ‚Schneider Electric Digital Services Factory‘ abgeschlossen und diese heute auf der Hannover Messe vorgestellt. Die virtuelle Fabrik ermöglicht Schneider Electric, dem weltweit führenden Spezialisten für Energiemanagement und Automatisierung, die Entwicklungszeit für neue Dienste – etwa für Predictive Maintenance, Asset-Management und Energie-Optimierung – stark zu verkürzen.

Die Digital Factory, über die Daten aus Millionen von vernetzten Maschinen und Produkten bei Schneider Electric und seinen Kunden zusammenlaufen, wird gemeinsam von Experten von Schneider Electric und Accenture betrieben. Sie beschleunigt sämtliche Entwicklungsabläufe von der Ideenfindung bis zur Industrialisierung und Markteinführung.

Die Zusammenarbeit ist Bestandteil eines im Januar 2016 geschlossenen Fünfjahres-Vertrages: Accenture unterstützt Schneider Electric bei der anhaltenden Implementierung von Lösungen und digitalen Services rund um die Industrie 4.0. 

Das Leistungsspektrum der Digital Factory ist vielfältig: Außer der Generierung neuer Ideen und dem Entwickeln sowie Testen potenzieller Angebote unterstützt sie auch die Umsetzung und Skalierung neuer Lösungen mit sämtlichen hierfür erforderlichen Analytics- und IoT-Fähigkeiten. 

Bei der Entwicklung der Digital Factory hat Accenture sowohl seine Kompetenzen in der strategischen und technischen Beratung wie auch im Change Management eingebracht. Das Beratungsunternehmen unterstützt beispielsweise Design-Thinking-Projekte zur Erzeugung neuer Ideen und speziell auf den Kunden zugeschnittenen Lösungsansätzen, Strategievorhaben zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Analytics oder die Einführung von Ansätzen rund um den ‚New Digital Service Lifecycle‘. Letzterer kombiniert die Auswertung von Kundendaten mit der agilen, iterativen Entwicklung und Lieferung von Dienstleistungen.

„Wir treiben die Digitalisierung unseres Geschäfts voran, und die Digital Factory wird unsere Anstrengungen signifikant beschleunigen“, sagt Cyril Perducat, Executive Vice President of IoT & Digital Transformation bei Schneider Electric. „Dank neuer Fähigkeiten wie Analytics, Design Thinking, Rapid Service Prototyping oder Iteration sind wir nun in der Lage, neue Dienstleistungen viel, viel schneller auf den Markt zu bringen.“

Eine Studie von Accenture zeigt, dass fertigende Industrieunternehmen zwar von der zukünftigen Bedeutung digitaler Technologien überzeugt sind, aber dennoch Gefahr laufen, Marktanteile und Gewinn einzubüßen. Das liegt darin begründet, dass sie nicht ausreichend digital aufgestellt sind und nur über eine geringe Innovationskraft verfügen. Während zwei Drittel der von Accenture befragten Industrieunternehmen angaben, die Auswirkungen digitaler Disruption bereits zu spüren, sind umfassende Investitionen in diesem Bereich bei der Hälfte von ihnen bisher nicht Teil der übergeordneten Geschäftsstrategie.

„Schneider Electric verfolgt das Ziel, 80 Prozent der Zeit einzusparen, die zwischen Produktidee und Markteinführung liegt“, so Karim Chaabouni, Managing Director in der Industrial Practice bei Accenture. „Sie wollen Innovationen auf allen Ebenen zugänglich machen – von vernetzten Produkten über die Kontrolle der Netzwerkperipherie bis hin zu Analytics, Apps und Dienstleistungen. Mit Hilfe von Accenture und der neuen Factory wird ihnen genau das gelingen.“

Mit der ‚Schneider Electric Digital Services Factory‘ ergänzt Schneider Electric sein Angebot rund um die kürzlich gestartete Systemarchitektur und Plattform ‚EcoStruxure‘. Diese ist IoT-fähig, offen und somit vollständig kompatibel zu anderen Systemen. Die Grundlage dafür bildet die Kombination von IoT-Technologien, Cloud-Services, Analytics, mobilen Technologien und modernsten IT-Sicherheitslösungen. So schafft Schneider Electric für seine Kunden Mehrwehrt in Sachen Sicherheit, Verlässlichkeit, Effizienz, Nachhaltigkeit und Konnektivität.

Accenture ist Aussteller auf der Hannover Messe. Am Accenture-Stand finden täglich Diskussions- und Vortragsrunden mit führenden Industrie-4.0-Experten sowie Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft statt. Darüber hinaus zeigt Accenture auf der Hannover Messe eine Reihe von praktischen Anwendungen für den Einsatz von digitalen Technologien in Industrieunternehmen: die ausgestellten Szenarien reichen von der Steigerung der Effizienz im Betriebsablauf über die Erschließung neuer Einnahmequellen bis hin zu neuen Erkenntnissen durch Analytics. 

Den Stand von Accenture finden Sie auf der Leitmesse ‚Digital Factory‘ (Halle 6 / K45). Bei Interesse an einer Führung durch die ausgestellten Exponate bitten wir um vorherige Anmeldung via florian.heinrichs@accenture.com. 

Weitere Informationen zum Messeauftritt von Accenture sowie ein Programm der Veranstaltungen an unserem Stand finden Sie unter: www.accenture.com/us-en/event-hannover-messe-2017 

Über Schneider Electric

Schneider Electric ist der globale Spezialist für Energiemanagement und Automation. Mit einem Umsatz von etwa 25 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2016 kümmern sich unsere über 160.000 Mitarbeiter um Kunden in mehr als 100 Ländern, unterstützen sie dabei, ihre Energie und ihre Prozesse in sicherer, zuverlässiger, effizienter und nachhaltiger Weise zu managen. Vom einfachen Schalter bis hin zu komplexen Anlagen verbessern unsere Technologie, unsere Software und unser Service die Art und Weise, wie unsere Kunden ihr Geschäft managen und automatisieren. Unsere vernetzte Technik gestaltet Industrien um, verwandelt Städte und bereichert Leben. Bei Schneider Electric nennen wir dies Life Is On.

Accenture Dienstleistungen GmbH

Accenture ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen, das eine breite Palette von Services und Lösungen in den Bereichen Strategie, Consulting, Digital, Technologie und Operations anbietet. Mit umfassender Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten über mehr als 40 Branchen und alle Unternehmensfunktionen hinweg - gestützt auf das weltweit größte Delivery-Netzwerk - arbeitet Accenture an der Schnittstelle von Business und Technologie, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und nachhaltigen Wert für ihre Stakeholder zu schaffen. Mit rund 401.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind, treibt Accenture Innovationen voran, um die Art und Weise, wie die Welt lebt und arbeitet, zu verbessern. Besuchen Sie uns unter www.accenture.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.