Große Akzeptanz bei neuem Instore Marketing Instrument von acardo

(PresseBox) ( Dortmund, )
acardo launcht passend zum Weihnachtsgeschäft 2007 ein neues Coupon Printmedium. Das mehrseitige Couponheft mit dem Namen "besser einkaufen" wird am Eingang der teilnehmenden Märkte ausgelegt und im Handzettel der Händler beworben. Konsumenten können Coupons sofort im Markt einlösen. Zu Beginn nehmen bereits insgesamt über 110 EDEKA und Extra Verbrauchermärkte teil. Diverse Top Markenartikler unterstützen die Aktion.

Das Dortmunder Couponing Unternehmen acardo technologies AG launcht ein neues Marketing Instrument mit dem Namen "besser einkaufen". Bei dem Medium werden 4-farbig gedruckte DIN A5 Couponhefte am Eingang der Lebensmittelmärkte verteilt. "Mit unserem neuen Couponheft erreichen wir den Kunden unmittelbar vor dem Einkauf und können ihn mit Coupons zum Kauf bestimmter Produkte animieren" erläutert Christoph Thye, Vorstand der acardo technologies AG. "Mit ‚besser einkaufen’ haben wir das erste primär am Point of Sale gelesene Printmedium geschaffen, welches zudem händlerübergreifend eingesetzt wird", so Thye weiter. Auf Seiten des Handels besteht großes Interesse an dem neuen Konzept. Die EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen und Südbayern sowie die Extra Verbrauchermärkte der METRO Group haben sich für eine Teilnahme mit insgesamt über 110 Verbrauchermärkten entschieden. "Mit dem Couponheft bieten wir unseren Kunden einen attraktiven Mehrwert. Neben den Industrieaktionen nutzen wir 'besser einkaufen' auch selbst zur Verkaufsförderung ausgewählter Warengruppen", so Heiko Kordmann, Vertriebskoordinator bei der EDEKA Handelsgesellschaft Nordbayern-Sachsen-Thüringen mbH. Weitere Handelsunternehmen, wie z.B. die Combi Verbrauchermärkte, wollen mit der nächsten Ausgabe folgen. Zunächst sind drei Ausgaben für "besser einkaufen" im Zeitraum Dezember 2007 bis Frühjahr 2008 geplant. Nach einer Erfolgsmessung wird dann über eine Ausweitung des Konzepts entschieden. Es sind zukünftig 6-12 Ausgaben pro Jahr vorgesehen. Die Vermarktung an die Industrie und auch das Clearing werden komplett von acardo übernommen. Bereits in der ersten Ausgabe konnte acardo 17 Brands namhafter Hersteller, wie z.B. Arla, Bitburger, Danone, Nestlé und Unilever, gewinnen. "Da ein Großteil der Kaufentscheidungen am POS getroffen wird, halten wir das Konzept ‚besser einkaufen’ für sehr interessant" sagt Kai Dornbusch, Point of Purchase Manager bei Unilever.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.