AMC-Summercamp 2019

Mit Mainframes in die Zukunft

(PresseBox) ( Glattbach, )
Das Academic Mainframe Consortium e. V. kündigt sein "AMC-Summercamp 2019" vom 18. - 20.09.2019 im IBM-Labor Böblingen an.

Die Veranstaltung wendet sich an alle Interessierten (Studierende, Young Professionals, zTalents), die bereits Mainframe-Grundkenntnisse besitzen und nun mehr zu neuesten Entwicklungen, aktuellen Trends und vertiefenden Themen rund um die IBM Mainframe-Plattform wissen wollen. Das Summercamp wird veranstaltet vom Academic Mainframe Consortium e. V. (https://amc-ev.org) in Zusammenarbeit mit der IBM Deutschland Research & Development GmbH (Labor Böblingen, https://www-05.ibm.com/de/entwicklung/).

Hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Praxis, u. A. aus dem IBM-Labor Böblingen, informieren aus erster Hand zu Themen wie: aktuelle Mainframe-Hardware, neue Features der Systemsoftware, zukünftige Entwicklungen, Anwendungsmodernisierung, Linux on IBM z, Docker, Data Analytics und KI, Blockchain und Quantencomputing.

Begleitend gibt es ein unterhaltsames Abendprogramm und reichlich Gelegenheit zum Austausch und Networking zwischen Teilnehmern und Referenten.

Die Teilnahme ist kostenlos, für Studierende werden auch Anfahrt und Unterkunft organisiert und übernommen. Da die Anzahl der Plätze limitiert ist, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung.

Weitere Informationen, der Flyer und ein Link zur Anmeldung sind unter
https://amc-ev.org/amc_summercamp_2019_update_anmeldung/ zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.