PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370334 (ABT SPORTSLINE GmbH)
  • ABT SPORTSLINE GmbH
  • Johann-Abt-Straße 2
  • 87437 Kempten
  • http://www.abt-sportsline.de
  • Ansprechpartner
  • Florian Büngener
  • +49 (831) 57140-58

Der stärkste ABT TT aller Zeiten heißt ABT TT-RS

(PresseBox) (Kempten, ) Was für eine Naturgewalt in einem eigentlich recht kompakten Coupé: Beim neuen ABT TT-RS liegen mit ABT POWER S Technologie gewaltige 501 PS (368 kW) an. Das sind beeindruckende 161 PS (118 kW) mehr als beim dynamischen Serienmodell aus Ingolstadt.

Mit ABT POWER sind es immer noch 420 PS (309 kW), und damit beschleunigt der TT aus dem Stand in 4,3 Sekunden (Serie: 4,6 Sekunden) auf Tempo 100 Km/h. Schluss ist dann bei 282 km/h. "Natürlich geht der TT mit 501 PS noch sportlicher zu Werke", sagt Hans-Jürgen Abt. Der Geschäftsführer von ABT Sportsline erklärt, dass bei der POWER S Variante der innovative ABT Turbolader zum Einsatz kommt. Dann sprintet der TT-RS in nur 4 Sekunden locker auf 100 Km/h und beschleunigt bis zum Top Speed von 292 km/h kraftvoll weiter.

Fahrspaß, Sportlichkeit und das Feeling der Champions von DTM und ADAC GT Masters -

das Kürzel "RS" steht bei ABT erst recht für RennSport.

Für die herausragenden Fahreigenschaften und die perfekte Abstimmung des ABT TT-RS zeichnet Christian Abt verantwortlich. "Maximales Motorsport-Feeling bei maximaler Alltagstauglichkeit" - so charakterisiert der erfahrene Rennfahrer die Eigenschaften des neuesten Fahrzeugs aus dem Allgäu. Wer den ABT TT-RS fährt, weiß, wo der sprichwörtliche Hammer hängt, und selbst, wer ihn nur kurz zu sehen bekommt, erkennt schnell, aus welcher Schmiede er kommt: Denn bevor man bis drei zählen kann, ist der kräftige Kemptner schon auf und davon.

Als passende Ergänzung für den schnellsten ABT TT aller Zeiten empfiehlt sich die Montage der edelsportiven Leichtmetallfelgen-Kreationen BR und CR in standesgemäßen 20 Zoll.

Neuestes Highlight ist die ABT CR Superlight in sportiven 19 Zoll. Selbstverständlich sind die schicken Design-Räder auch in Kombination mit Hochleistungspneus erhältlich. Wer schnell unterwegs sein will, braucht schließlich geeignete Reifen - und auch darum kümmert sich Christian Abt mit seiner Erfahrung: "Das Auto bleibt in jeder Lage beherrschbar. Nur so macht ein solcher Sportwagen auch im Straßenverkehr Spaß."

Der neue ABT TT-RS – Daten und Fakten

ABT MOTORTECHNIK

Motor: 2.5 T-FSI, 2480 ccm Hubraum

Leistungssteigerung: ABT POWER S

Leistung: 501 PS/368 kW (Serie: 340 PS/250 kW)
Motor: 2.5 T-FSI, 2480 ccm Hubraum

Leistungssteigerung: ABT POWER

Leistung: 420 PS/309 kW (Serie: 340 PS/250 kW)

ABT SPORTFELGEN

ABT BR und CR in 9x20 Zoll. CR Superlight in 9x19 Zoll

Erhältlich auch als Komplettradsatz mit Hochgeschwindigkeitsreifen