ABB veröffentlicht Geschäftsbericht 2016

Zürich, Schweiz, (PresseBox) - ABB Ltd hat die englische Version des Geschäftsberichts 2016 veröffentlicht und auf Formular 20-F bei der US-Aufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission eingereicht.

Die englische Version des ABB Geschäftsberichts 2016 steht ab sofort in elektronischer Form auf www.abb.com/groupreports zur Verfügung. Er enthält umfassende Informationen über das Unternehmen und seine Strategie, Geschäft, Governance und finanzielle Performance.

Als Konsequenz der kriminellen Handlungen in Verbindung mit der Unterschlagung und Veruntreuung von Geldern erheblichen Ausmasses in ihrer südkoreanischen Niederlassung hat ABB die Veröffentlichung ihres Geschäftsberichts für das Jahr 2016 verschoben.

Darüber hinaus hat ABB eine aktualisierte Fassung ihres konsolidierten Zwischenberichts für das vierte Quartal 2016 herausgegeben. Die englische Version steht ab sofort in elektronischer Form unter www.abb.com/groupreports zur Verfügung und wurde auf Formular 6-K/A ebenfalls bei der US-Aufsichtsbehörde SEC eingereicht.

ABB hat, wie bereits bekanntgegeben, eine umfassende Untersuchung eingeleitet, in die unabhängige kriminaltechnische und juristische Experten involviert sind. Zudem besteht eine Kooperation mit den Strafverfolgungsbehörden.

Die Belastung vor Steuern liegt für ABB im Geschäftsergebnis 2016 bei 73 Millionen US-Dollar und bleibt damit unter der in der Pressemitteilung vom 22. Februar 2017 genannten Schätzung von 100 Millionen US-Dollar. Grund für den geringeren Betrag sind zu erwartende Versicherungsentschädigungen in Höhe von zirka 30 Millionen US-Dollar.

Aktionäre können über diesen Link ein gedrucktes Exemplar anfordern. Die gedruckte Version wird später in diesem Monat ausgegeben.

Hinweis: Dies ist die Übersetzung der englischsprachigen Pressemitteilung vom 10. März 2017, die Sie unter www.abb.com/news finden können. Im Falle von Unstimmigkeiten gilt die englische Originalversion.

ABB Schweiz AG

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 125- jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die Vierte Industrielle Revolution voran. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 132.000 Mitarbeitende. www.abb.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.