ABB erhält Auftrag in Höhe von 140 Millionen US-Dollar für Hüttenwerk in Katar

ABB liefert Energie- und Automationssysteme für grösstes Aluminiumwerk der Welt

Mannheim, (PresseBox) - ABB hat von Qatalum, einem Joint Venture zwischen Qatar Petroleum und dem norwegischen Unternehmen Hydro Aluminum, einen Auftrag im Wert von 140 Millionen US-Dollar erhalten. Qatalum baut in Katar das weltweit grösste, in nur einer Bauphase errichtete Aluminiumwerk.
ABB liefert eine Hochspannungs-Gleichrichteranlage, die aus zehn Hochstrom-Gleichrichtern mit einem Nennwert von 1750 Volt, zehn Regel- und Gleichrichtertransformatoren, Leit- und Schutzsystemen basierend auf dem System 800xA, zwei SCADA-Systemen (Supervisory Control and Data Acquisition), zwei Gleichstrom-Messsystemen und verschiedenen Hilfssystemen besteht.

Ausserdem übernimmt ABB die Hochspannungs-Verkabelung, das Engineering, Schulungen, die Installation und Inbetriebnahme.
„Dieses Meilenstein-Projekt hebt unsere umfassende Erfahrung und unser profundes Know-how in der primären Metall- und Mineralindustrie hervor“, sagt Veli-Matti Reinikkala, Leiter der Division Prozessautomation von ABB.

„Indem wir Standardprodukte und -systeme von ABB mit unserem branchenspezifischen Expertenwissen kombinieren, haben wir schon in vielen Projekten beweisen können, dass wir den Anforderungen unserer Kunden im Hinblick auf Produktivität, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz in jeder Hinsicht gerecht werden.“
Das Neubauprojekt von Qatalum umfasst ein Aluminium-Hüttenwerk mit einer Kapazität von 585.000 Jahrestonnen und ein eigenes 1350-MW-Kraftwerk, das eine zuverlässige Stromversorgung gewährleisten wird.

Das Hüttenwerk wird rund 40 Kilometer südlich der Hauptstadt Doha in Mesaieed Industrial City errichtet, in der Nähe einer Bucht an der Südostküste der Halbinsel Katar.
ABB zählt zu den weltweit führenden Anbietern von hoch entwickelten Lösungen für die Aluminiumverhüttung und hat rund 80 Prozent der Hüttenwerke am Persischen Golf ausgerüstet.

Die Lieferungen an den Qatalum-Standort werden im vierten Quartal 2008 beginnen, und die Metallproduktion soll Ende 2009 anlaufen. Der Auftrag wurde Ende des zweiten Quartals 2007 gebucht

ABB AG

ABB (www.abb.com) ist führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit mehr als 110.000 Mitarbeitende.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.