ABAS Software AG 2012 wieder deutlich gewachsen

Hauptversammlung der ABAS Software AG stimmt Dividende von 0,16 € für 1 € Stamm- und 0,20 € für 1 € Vorzugsaktien zu

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Am 07. Juni 2013 berichteten Aufsichtsratsvorsitzender Udo Stößer und Vorstandsvorsitzender Werner Strub den Aktionären auf der ordentlichen Hauptversammlung der ABAS Software AG in Karlsruhe über die Geschäftsentwicklung. Das Karlsruher Softwarehaus konnte 2012 bei Umsatzerlösen und Verkaufszahlen wieder deutlich zulegen und weist seit 19 Jahren in Folge Gewinne aus.

Geschäftsjahr 2012

Die ABAS Software AG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2012 zurück. So erhöhte sich die Gesamtleistung im Jahr 2012 gegenüber 2011 um 8,8% auf 13 Mio. EUR. Das ordentliche Unternehmensergebnis im Jahr 2012, dass bei der ABAS Software AG von einer Intensivierung des Personalaufbaus und Investitionen in die Entwicklung neuer Softwaretechnologien geprägt war, beläuft sich auf 650 TEUR. ABAS weist somit seit 19 Jahren in Folge Gewinne aus. Das Eigenkapital erhöhte sich 2012 auf 6,3 Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote hat auf 83,8% zugenommen.

Der Vorstand und Aufsichtsrat wurden von der Hauptversammlung für das Jahr 2012 einstimmig entlastet. Die Hauptversammlung stimmte der Ausschüttung einer Dividende von. 0,16€ für 1€ Stamm- und 0,20€ für 1 € Vorzugsaktien zu.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.