PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 721574 (AAT Aston GmbH)
  • AAT Aston GmbH
  • Konradstr. 7
  • 90429 Nürnberg
  • https://www.aston.de
  • Ansprechpartner
  • Armin Riedel
  • +49 (911) 3266-246

Geschwindigkeit, Präzision und Flexibilität - Der ELITE von DIMA

(PresseBox) (Nürnberg, ) Um von einer schnellen Lackier-/Dosieranlage zu sprechen, reicht es da, wenn die Bewegungs-geschwindigkeiten des Roboters hoch sind? Für einen Prozessingenieuren spielen noch weitere Faktoren eine gewichtige Rolle. Die reine Bewegungsgeschwindigkeit ist natürlich von großer Wichtigkeit, gerade dann, wenn hohe Stückzahlen gefordert werden oder ein Filmcoater, also ein Vorhangventil, zum Einsatz gebracht werden soll.

Um jedoch von einer schnellen Anlage sprechen zu können, ist ebenfalls der Zeitaufwand für die Erstellung der Lackier- oder Dosierprogramme relevant. Eine echte Offlineprogrammierung ist absolut notwendig geworden.

Ein dritter, entscheidender Punkt bezüglich der Schnelligkeit einer Anlage ist schließlich noch die Flexibilität. Sowohl beim Wechsel der Werkzeuge, als auch beim Einsatz verschiedener Applikatoren innerhalb eines Beschichtungsprozesses.

Die Firma AAT Aston GmbH hat mit dem Lackierautomat ELITE der Firma DIMA einen Dosier- und Lackierroboter im Angebot, der genau diese Anforderungen erfüllt. Bewegungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 mm/s für den Einsatz des eigenen Vorhangventils, eine komfortable und ausgereifte Software für die Offlineprogrammierung und die Möglichkeit 3 Ventile auf einer Maschine zu verwenden. Diese können zusätzlich innerhalb kürzester Zeit ausgetauscht werden um die Flexibilität zu erweitern.

Dazu kommen noch die hohe Positioniergenauigkeit von 50 µ bei 3 σ und viele Optionen wie Durchflussmessung, Drucküberwachung und automatische Kalibrier- und Reinigungseinheiten für die Gewährleistung der Prozesssicherheit.