PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 216508 (Mitel Deutschland GmbH)
  • Mitel Deutschland GmbH
  • Zeughofstraße 1
  • 10997 Berlin
  • http://www.mitel.de
  • Ansprechpartner
  • Marion Flötotto
  • +49 (30) 6104-3165

IP-Telefon Aastra 57i gewinnt den diesjährigen VO.IP Germany Award im Be-reich Systeme und Komponenten

Design und Funktionsvielfalt des IP-Telefons Aastra 57i ausschlaggebend / Kombination aus SIP und integriertem XML-Browser für unterschiedliche Applikationen exakt auf Anforderungen von Geschäftskunden zugeschnitten

(PresseBox) (Berlin, ) Mit seinem SIP-Telefon Aastra 57i hat Aastra im Bereich Systeme und Komponenten den ersten Preis des VO.IP Germany Award (28./29. Oktober 2008 in Frankfurt/Main) gewonnen. Damit konnte der Berliner ITK-Hersteller einmal mehr seine starke Position im SIP-Umfeld unterstreichen. Eine Jury aus Kunden und Besuchern hatte die teilnehmenden Produkte und Lösungen anhand kaufmännischer, technischer und allgemeiner Kriterien bewertet. Dabei schnitt das leistungsstarke IP-Telefon Aastra 57i mit seiner Funktionsvielfalt, seiner Flexibilität und seinem eleganten Design am besten ab.

"Intensive Gespräche mit potenziellen Kunden haben uns gezeigt, dass wir mit der Kombination aus SIP als offenem Kommunikations-Standard und XML als Schnittstelle zur Erweiterung der Funktionalitäten exakt die Anforderungen von Geschäftskunden erfüllen", freut sich Eric Kirchner, bei Aastra in Berlin Head of Business Development, über den gewonnenen Award.

Zu den besonderen Highlights des Aastra 57i zählt unter anderem der integrierte XML-Browser. Zudem vermittelt das extra große, hintergrundbeleuchtete Display mit integrierten Softkeys einen guten Überblick über alle Funktionen und erlaubt so den schnellen Zugriff auf kundenspezifische Serviceleistungen und Applikationen. In den Admin- und Development-Guides sind die Funktionen so dokumentiert, dass Systemintegratoren SIP Telefone auf dem Niveau von Systemtelefonen installieren und um kundenindi-viduelle Lösungen ergänzen können.

Effektivität in der Anrufverwaltung garantieren die große Archivierungskapazität im persönlichen Adressbuch, die Anrufverfolgung und die umfangreiche Wahlwiederholungsliste für bis zu 100 Einträge. So stehen per Knopfdruck alle Anruferinformationen zur Verfügung. Darüber hinaus steigern Leistungsmerkmale wie Mehrfachanruf, Teamfunktion, Anrufweiterleitung, Übergabe, Warteschleifen sowie Durchsage mit Gegensprechen und Dreier-Konferenz die Flexibilität und Effizienz in der Telefonie. Und last but not least lässt sich die Zahl der Funktions- und Vermittlungstasten dank zwei unterschiedlicher Tastenerweiterungen deutlich erhöhen.

Weitere Infos zum Aastra SIP Portfolio unter http://aastra-detewe.de/SIP

Mitel Deutschland GmbH

Die Aastra DeTeWe GmbH ist die deutsche Landesgesellschaft der Aastra Technologies Limited, (TSX:"AAH"), einem führenden Unternehmen im Bereich der Unternehmenskommunikation. Seinen Hauptsitz hat Aastra in Concord, Ontario, Kanada. Aastra entwickelt und vertreibt innovative Kommunikationslösungen für Unternehmen jeder Größe. Mit mehr als 50 Millionen installierten Anschlüssen und einer direkten als auch indirekten Präsenz in mehr als 100 Ländern ist Aastra weltweit vertreten. Das breite Portfolio bietet funktionsreiche Callmanager für kleine und mittlere Unternehmen sowie hoch skalierbare Callmanager für Großunternehmen. Integrierte Mobilitätslösungen, Call Center-Lösungen und eine große Auswahl an Endgeräten runden das Portfolio ab. Mit einem starken Fokus auf offenen Standards und kundenindividuellen Lösungen ermöglicht Aastra Unternehmen eine effizientere Kommunikation und Zusammenarbeit. Weitere Informationen unter: http://www.aastra.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.