Aasset live erleben bei den Essener Sicheheitstagen

(PresseBox) ( Erkrath, )
AASSET Security wird auf dem vierten BHE-Fachkongress in Essen zum Thema Videoüberwachung und Zutrittsregelung wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein. Am 27. und 28. Oktober 2009 können Sie unsere Produkte live, umfassend und im persönlichen Kontakt kennenlernen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen vor Ort unsere neuesten IP-Kameras präsentieren zu dürfen. Die Netzwerk-Hybridkameras der A1 Generation sind bestens für den Tag- und Nachteinsatz geeignet und bieten dank H.264-Kompression eine sehr hohe Bildqualität bei niedriger Bitrate und minimalem Speicherbedarf. H.264 wird bereits als der De-facto-Komprimierungsstandard für den Sicherheits- und Überwachungsmarkt beschrieben: am besten überzeugen Sie sich selbst bei uns von der Bildqualität.

Die Kameras verfügen zudem über alle Annehmlichkeiten der SAMSUNG Electronics A1 Kameralinie, das heißt 600 TV Linien Auflösung, eine hervorragende Bildqualität und umfassende Nutzereigenschaften. Dank des A1 DSP, dem speziell für SAMSUNG Electronics entwickelten digitalen Signalprozessors, wird Bildrauschen deutlich reduziert und Kontraste werden stark verbessert.

Der BHE-Fachkongress ist exklusiv für Nachfrager und Anbieter von Sicherungstechniken und bietet unter anderem Informationen über sinnvolle Techniken und bewährte Sicherheitslösungen. In zahlreichen Vorträgen und der begleitenden Ausstellung können Sie sich einen umfangreichen Überblick über die Videoüberwachungstechnik verschaffen.

Sind Sie Mitarbeiter einer Behörde bzw. eines öffentlich-rechtlichen Unternehmens? Dann können Sie die Veranstaltung sogar kostenlos besuchen. Ansonsten informieren Sie sich bitte über die Homepage des BHE (www.bhe.de) über Austeller, Anfahrt, Kosten und natürlich darüber, welche interessanten Vorträge geboten werden.

AASSET Security live an Stand 1 am 27. und 28. Oktober 2009 BHE Essener Sicherheitstage im Congress Centrum West, Messe Essen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.