Vertriebspartnerschaft zwischen Aareon und EBKON vereinbart

(PresseBox) ( Mainz, )
Die Aareon Deutschland GmbH und die EBKON GmbH, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Joseph-Stiftung Kirchliches Wohnungsunternehmen in Bamberg, haben zum Jahresende 2009 einen Kooperationsvertrag zum gemeinsamen Vertrieb des EDV-Programms EBKON® Elektronische Bestandskontrolle geschlossen.

Für Hans-Georg Schneider, Direktor Internationales Produktmanagement bei Aareon, ist die Vertriebspartnerschaft ein wichtiger Schritt, um der verstärkten Nachfrage der Kunden nach einer Lösung, die die Verkehrssicherungspflichten prozesseffizient und mit geringem Aufwand abbildet und mit den Aareon-ERP-Systemen kompatibel ist, zu entsprechen. "Da die Verkehrssicherungs­pflichten zunehmend haftungsrechtlich relevant werden, und eine wesentliche Compliance-Aufgabe sind, bieten wir unseren Kunden mit EBKON® die Möglichkeit, durch mehr Effizienz ihre Wirtschaftlichkeit zu erhöhen, und sich damit einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Um die Prozesse für die Kunden weiter zu optimieren, befinden sich Schnittstellen zu den Aareon-ERP-Systemen sowie zu Aareon DMS in der Umsetzung", so Schneider.

Rudolf Klieve, Geschäftsführer der EBKON, sieht in der Kooperation mit Aareon weitere Perspektiven, den Vertrieb des Produkts in Deutschland weiter auszubauen. "Das EDV-Programm EBKON® wurde im Jahr 2003 von der Joseph-Stiftung zur Überwachung der Verkehrssicherungspflichten im eigenen Unternehmen entwickelt und hat seitdem in der Branche für eine stetig steigende Nachfrage gesorgt", erläutert Klieve.

Um Schäden und Schadenersatzansprüche zu vermeiden, müssen Wohnungsunternehmen Gefahrenpotenziale rund um Gebäude und Grundstücke identifizieren, prüfen und dokumentieren. EBKON® regelt konkret, was, von wem wie und wann geprüft werden muss: Die etwa 1.200 Rechtsgrundlagen, die Unternehmen beachten müssen, sind in einem ausführlichen Pflichtenheft geregelt. Das Pflichtenheft wird in jährlichen Updates unabhängig und juristisch geprüft und zertifiziert. Dies bietet den Unternehmen die notwendige Rechtssicherheit. Da es sich um eine auch mobil nutzbare elektronische Lösung handelt, können Prüfungen und Kontrollen direkt vor Ort ITgestützt durchgeführt werden. Der Prüfer wird dazu über die Kalenderfunktion an fällige Prüfungstermine erinnert.

Über EBKON/ Joseph-Stiftung

Die EBKON GmbH ist eine 100prozentige Tochter der Joseph-Stiftung Kirchliches Wohnungsunternehmen, Bamberg. Das 1948 vom Erzbischof von Bamberg gestiftete kirchliche Wohnungsunternehmen entwickelt heute im wesentlichen städtebauliche Konzepte, erschließt Wohnquartiere, setzt auf gestalterische Akzente und achtet auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Ein weiteres Kerngeschäftsfeld ist die Baubetreuung. Die Stiftung ist unter anderem Mitglied im KSD Katholischer Siedlungsdienst e.V. - Bundesverband für Wohnungswesen und Städtebau - sowie im Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.