PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 860645 (aap Implantate AG)
  • aap Implantate AG
  • Lorenzweg 5
  • 12099 Berlin
  • http://www.aap.de
  • Ansprechpartner
  • Fabian Franke
  • +49 (30) 75019-134

aap: Update zur antibakteriellen Silberbeschichtungstechnologie - Vorbereitungen für klinische Humanstudie laufen

(PresseBox) (Berlin, ) Die aap Implantate AG ("aap") gibt ein Update zu den jüngsten Entwicklungen im Hinblick auf die angestrebte CE- und FDA-Zulassung für ihre antibakterielle Silberbeschichtungstechnologie. Ausgehend von den bisherigen Gesprächen mit den involvierten Behörden sowie den internen Entwicklungsfortschritten wird aap in der zweiten Jahreshälfte 2017 diverse weitere Vorbereitungen für die Durchführung einer klinischen Humanstudie initiieren. Zudem wird die Abstimmung mit den zuständigen Behörden über das Design und den Umfang der Humanstudie fortgesetzt werden. Weitere Details der Studie wird die Gesellschaft zu Beginn des Jahres 2018 bekannt geben.

Die von aap entwickelte und international patentgeschützte Silberbeschichtungstechnologie schützt die Oberfläche der Implantate vor bakterieller Besiedelung. Damit adressiert die Silberbeschichtungstechnologie eines der kritischen und bislang noch nicht adäquat gelösten Probleme in der Chirurgie: die Reduktion von Infektionsrisiken beim Einsatz von Metallimplantaten. Die Silberbeschichtungstechnologie der aap verfügt über mehrere Alleinstellungsmerkmale wie beispielsweise eine hohe Beschichtungsstabilität sowie eine gute Biokompatibilität und Wirksamkeit. Diese Eigenschaften konnten bereits im Rahmen verschiedener Versuchsreihen belegt werden. Darüber hinaus handelt es sich um eine kosteneffiziente Beschichtungstechnologie, die mit vertretbarem Aufwand auf höhere Produktionsvolumina skalierbar ist, da die Investitionen für die notwendigen Beschichtungsanlagen relativ gering sind.

Die Silberbeschichtungstechnologie der aap verfügt als Plattformtechnologie über ein breites Anwendungsspektrum und kann neben der Orthopädie in verschiedenen weiteren Bereichen wie beispielsweise der Kardiologie, der Zahnmedizin oder bei medizinischen Instrumenten zum Einsatz kommen.

Parallel zu den Vorbereitungen der klinischen Humanstudie befindet sich aap aktuell in Gesprächen mit verschiedenen globalen Firmen über potenzielle gemeinsame Entwicklungsprojekte im Bereich der Silberbeschichtungstechnologie.

aap Implantate AG