PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 233911 (A1 Telekom Austria AG)
  • A1 Telekom Austria AG
  • Lassallestraße 9
  • 1020 Wien
  • http://www.telekom.at
  • Ansprechpartner
  • Gudrun Zimmerl
  • +43 (590) 591-11016

IKT begeisterte Jugendliche aufgepasst: Telekom Austria sucht 100 neue Lehrlinge

(PresseBox) (Wien , ) Telekom Austria startet 2009 mit verbessertem Ausbildungskonzept und nimmt 100 neue Lehrlinge auf - Informations- und Kommunikationstechnologien bieten ausgezeichnete Ausbildungswege - 238 junge IKT-Experten feierten den Abschluss ihrer Ausbildung bei einer unternehmensübergreifenden Lehrlingsgala

Strahlende Gesichter bei der IKT-Lehrlingsgala 2009 in Wien. 238 junge IKT-Fachkräfte, die ihre Ausbildung bei großen österreichischen Unternehmen wie ÖBB, Siemens, Kapsch, den Wiener Stadtwerken oder Telekom Austria durchlaufen haben, halten seit gestern ihre Zeugnisse in Händen. "Informations- und Kommunikationstechnologien zählen zu den innovativsten und zukunftsträchtigsten Branchen. Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften ist hier selbst in Krisenzeiten ungebrochen. Eine unternehmensübergreifende Ausbildungsplattform spiegelt diese Schlagkraft wider", freut sich Mag. Gernot Schieszler, Generaldirektor-Stellvertreter Telekom Austria TA AG, über die gemeinsame Initiative der beteiligten Unternehmen und der Berufsschule für Informationstechnologie. Telekom Austria bildet zurzeit 300 Lehrlinge zu IKT-Experten aus. 45 davon schließen heuer ihre Ausbildung ab und beginnen ihre Berufslaufbahn in den Fachbereichen des Unternehmens.

100 engagierte, technikbegeisterte Lehrlinge gesucht

Auch 2009 haben 100 begabte Jugendliche die Chance, bei Telekom Austria eine fundierte Ausbildung mit ausgezeichneten Berufschancen zu beginnen. Telekom Austria bietet talentierten Jugendlichen zwei unterschiedliche Lehrberufe an. Die Ausbildung "KommunikationstechnikerIn" bereitet auf einen künftigen Arbeitsplatz in der Technik vor. Die Lehre "Einzelhandelskauffrau/-mann mit Schwerpunkt Telekommunikation" bildet durch eine Kombination von fundierten IKT-Fachkenntnissen, einer kaufmännischen Ausbildung und Praxiseinsätzen in den Telekom Austria Shops Verkaufsspezialisten mit hoher Kundenorientierung aus. Mit der Berufsreifeprüfung steht darüber hinaus allen Lehrlingen ein Studium an einer Fachhochschule oder Universität offen.

Zwei Ausbildungen mit hoher Praxisorientierung

Ein noch stärkerer Fokus gilt ab Herbst 2009 der Praxisnähe in der Ausbildung. Erstmals werden die neu startenden Kommunikationstechnikerinnen und Kommunikationstechniker ihre Grundausbildung im Telekom Austria Technologiezentrum im Wiener Arsenal in unmittelbarer Nähe der Technikarbeitsplätze absolvieren und dadurch früher als bisher die technische Infrastruktur kennen lernen. Die Einzelhandelskaufleute erhalten den frühen Einblick in die Berufswelt direkt in den Telekom Austria Shops. Die Berufsschule besuchen die Einzelhandelskaufleute in ihrer Heimatregion. Die zukünftigen Verkaufsfachleute sind in Telekom Austria Shops über ganz Österreich verteilt im Einsatz und können die meiste Zeit ihrer Ausbildung in der Nähe ihres Wohnortes verbringen.

Die Bewerbungsfrist läuft bis 28. Februar 2009. Detaillierte Bewerbungsunterlagen finden Interessierte unter unternehmen.telekom.at/lehrlinge.

Fotomaterial und Presseaussendung finden Sie unter www.telekom.at/presseaussendungen