PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 127125 (3PARdata GmbH)
  • 3PARdata GmbH
  • Friedrichstrasse 15
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.3par.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Speck
  • +49 (711) 49039-750

3PAR stellt Tiered Storage-Überwachung für System Reporter vor

Utility Storage Unternehmen erweitert proaktive E-Mail-Benachrichtigung

(PresseBox) (Stuttgart, ) 3PAR®, der führende Anbieter von Utility Storage, kündigt die Verfügbarkeit der neuen Version von 3PAR System Reporter an. 3PAR System Reporter ist ein Internet-basierendes Reporting-Tool für das Leistungs- und Kapazitätsmanagement von 3PAR InServ® Storage Servern.

Die neuen Funktionen beinhalten eine fein abgestufte, Grenzwert-basierende E-Mail-Benachrichtigung für ein proaktives SLA-Management (Service Level Agreement) und abgestufte One-Click-Views (Ansichten) für eine einfache Verwaltung von Tiered Storage-Umgebungen. Dadurch wird eine problemlose, genaue Planung, Überwachung und Erfüllung der SLA-Anforderungen in abgestuften (tiered) Speicherumgebungen ermöglicht.

Mühelose Service Level Administration

Mit zunehmender Anwendung von Speicher als Service werden Service Level Management und Planung zu einer immer kritischeren Aufgabe von Administratoren. Das Erfassen und Umwandeln von Systemdaten in SLA-relevante Informationen ist ohne geeignete Tools, die diesen Prozess automatisieren, sehr zeitaufwändig und fehleranfällig.

Mit 3PAR System Reporter definieren Anwender Grenzwerte und Trends bezogen auf Applikations- oder System-Leistung und/oder -Kapazität. Werden diese überschritten, erfolgt automatisch eine Benachrichtigung. Durch die integrierten E-Mail-Dienste, in Verbindung mit dem umfangreichen logischen Instrumentarium des 3PAR InServ Storage Servers, kann System Reporter Administratoren jederzeit und überall mühelos auf dem Laufenden halten. Zudem erhalten sie Informationen über die wichtigsten Service Level Parameter, wie gesamte oder applikationsspezifische IOPS, Durchsatz und Betriebszeiten.

Einfaches Tiered Storage-Management

Mit InServ Storage Servers können 3PAR-Kunden den ganzen Festplatten-basierenden Datenlebenszyklus in ein einziges, kostengünstiges, massiv skalierbares und vollständig abgestuftes Speicher-Array konsolidieren.

Viele 3PAR-Kunden nutzen beispielsweise Lösungen aus leistungsfähigen Fibre Channel- sowie kosteneffizienten Nearline-Laufwerken so, dass nicht mehrere verschiedene Klassen von Arrays beschafft und verwaltet werden müssen. Mit den neuen abgestuften Ansichten von 3PAR System Reporter erhalten Anwender einen aktuellen, historischen und systemspezifischen Überblick der physikalischen sowie logischen Auslastung und Verfügbarkeit ihrer InServ Storage Server-Umgebung.

Diese beinhaltet auch Trends entsprechend der Konfigurationsgrundsätze (d.h. RAID Level). Übergeordnete Tendenzen und bestimmte Details stellen sich sofort in anpassbaren Tabellen dar, so dass Anwender ein Wachstum auf der Basis der jeweiligen Ebene problemlos managen können.

„Mit dem neuen 3PAR System Reporter gilt die Devise ‚einrichten und vergessen’“, sagt Jerry Porter, VP of Production Operations bei Silverpop. „Mit System Reporter werden wir von unserer Tiered Storage-Plattform proaktiv über Änderungen von Parametern und Entwicklungen informiert, so dass wir den jeweiligen Leistungsumfang für unsere verschiedenen Kampagnen problemlos gewährleisten können."

„Mit zunehmender Verbreitung von Tiered Storage steigt die Wichtigkeit, dies auf jeder Ebene zu überwachen, zu messen und zu berichten ", sagt Tom Trainer, Senior Analyst bei der Evaluator Group. „Die Verbesserungen bei 3PAR System Reporter sind gute Nachrichten für alle 3PAR-Kunden. Denn sie können jetzt mittels entscheidender Parameter besser Entscheidungen über ihre Tiered Storage-Umgebungen treffen, während gleichzeitig das gesamte Management der 3PAR-Arrays wesentlich einfacher wird."

„Viele unserer Kunden profitieren bereits vom problemlosen Management und den kostensparenden Vorteilen von Tiered Storage mit 3PAR InServ", sagt David Scott, President und CEO von 3PAR. „Wir glauben, dass Tiered Storage-Überwachung mit automatischen E-Mail-Warnungen der nächste logische Schritt ist. Mit diesen neuen Verbesserungen von System Reporter können 3PAR-Kunden ihre Utility Storage-Anwendungen proaktiver und effizienter betreiben als bisher."

3PARdata GmbH

3PAR® (NYSE Arca: PAR) ist der weltweit führende Anbieter von Utility Storage, einem auf Cluster-Basis hoch hochverfügbaren und leistungsstarken Speicherarray mit ausgereifter Virtualisierungstechnologie und mehreren dynamischen Speicherklassen für das Utility Computing. Unternehmen setzen Utility Computing ein, um kosteneffizient virtualisierte IT-Infrastrukturen zu erstellen und damit für eine flexible Konsolidierung der Arbeitsbelastung sorgen. 3PAR Utility Storage bietet Kunden eine Alternative zu herkömmlichen Speichersystemen, denn es ermöglicht ihnen, eine dynamische Infrastruktur mit erhöhter Flexibilität zu einem besseren Preis/Leistungs-Verhältnis zu realisieren und somit ihre sich ständig ändernden Geschäftsanforderungen zu erfüllen. Als Pionier auf dem Gebiet des Thin Provisioning - eine umweltfreundliche Technologie zur Optimierung der Speicherauslastung und zur Vermeidung unnötiger Kosten- bietet 3PAR Produkte an, die den Energieverbrauch minimieren und somit Umweltbewusstsein demonstrieren und fördern. Mit 3PAR reduzieren unsere Kunden ihre Kosten für zugewiesene Speicherkapazität, Speicherverwaltung und SAN-Infrastruktur, erhöhen gleichzeitig ihre Flexibilität und bleiben somit variabel. 3PAR Utility Storage ist ideal für die Speicherkonsolidierung in allen Open-Systems Umgebungen, für integrierte Information-Lifecycle Management Anforderungen sowie für leistungsintensive Anwendungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.3parstorage.de/.

© 2008 3PAR Inc. Alle Rechte vorbehalten. 3PAR, das 3PAR Logo, Serving Information, InServ, InForm, InSpire und Thin Built In sind registrierte Warenzeichen von 3PAR Inc. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.