PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 363412 (3M ESPE AG)
  • 3M ESPE AG
  • ESPE Platz
  • 82229 Seefeld
  • http://www.3mespe.de
  • Ansprechpartner
  • Yvonne Husmann
  • +49 (8152) 700-1229

VITA empfiehlt RelyX Unicem für die neue VITA Rapid Layer Technology

(PresseBox) (Seefeld, ) VITA Zahnfabrik empfiehlt im Rahmen der neuen VITA Rapid Layer Technology die Anwendung von RelyX Unicem Selbstadhäsiver universaler Composite-Befestigungszement aus dem Hause 3M ESPE. Bei dieser Technik werden eine Verblendstruktur aus Silikatkeramik und eine Gerüststruktur aus Oxidkeramik - beide CAD/CAMgefertigt - mittels Befestigungscomposite miteinander verbunden.

Mit der Modellationssoftware des CEREC- bzw. inLab-Systems von Sirona können Kronen und Brücken vollanatomisch konstruiert und die Daten für die VITA Rapid Layer Technology automatisch in zwei einzelne Dateien jeweils für die Verblend- und die Gerüststruktur aufgeteilt werden. Die beiden Restaurationselemente werden einzeln aus Silikat- bzw. Oxidkeramik gefräst.

Das Verkleben der Strukturen im Dentallabor erfolgt mit RelyX Unicem. Der Zement steht dem Zahntechniker u. a. in der praktischen Dosierform Clicker Dispenser zur Verfügung. Diese ermöglicht eine besonders einfache und zeitsparende Dosierung. Dabei kann die Menge des Zements, die ausgegeben werden soll, exakt auf die Größe der zu verklebenden Versorgung abgestimmt werden. Nach Ausgabe des Zements wird dieser einfach mit dem Spatel angemischt und direkt aufgetragen. Dank seiner einzigartigen chemischen Zusammensetzung bietet RelyX Unicem eine zuverlässig hohe Haftfestigkeit und eine hervorragende Langzeitstabilität. Diese wurden bereits in zahlreichen internen und externen Studien nachgewiesen.

Neben der Dosierform Clicker Dispenser und Kapseln stellt 3M ESPE ab September 2010 auch RelyX Unicem 2 Automix in der Automischspritze zur Verfügung.

Weitere Informationen sind auf den Webseiten der Unternehmen www.3mespe.de und www.vita-zahnfabrik.com erhältlich.

3M ESPE AG

Mehr als 2.000 Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik entwickelt, produziert und vertreibt die in Seefeld bei München ansässige 3M ESPE AG. Weltweit bietet sie den Zahnärzten und Zahntechnikern auf der Basis von innovativen 3M Technologien eine breite Palette hochwertiger Materialien und Systeme.

3M, ESPE, Aplicap, Clicker, Maxicap und RelyX sind Warenzeichen von 3M oder 3M ESPE AG. CEREC und inLab sind keine Warenzeichen von 3M oder 3M ESPE AG.