PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 165067 (3M Deutschland GmbH)
  • 3M Deutschland GmbH
  • Carl-Schurz-Str. 1
  • 41453 Neuss
  • http://3mdeutschland.de
  • Ansprechpartner
  • Manfred Kremer
  • +49 (2131) 14-2357

Neue 3M 91-AHSC 16/5 Warmschrumpf-Verbindungsgarnitur mit Schraubverbinder

(PresseBox) (Neuss, ) Die Serie der 3M 91-AHSC Warmschrumpf-Verbindungsgarnituren mit Schraubverbinder wird jetzt um die Ausführung 16/5 ergänzt. Sie ist geeignet für die am häufigsten verwendeten Kabelquerschnitte von 1,5 bis 16 mm² und damit vor allem für viele Anwendungen im Niederspannungsbereich für Handwerk und Industrie.

Diese Garnitur ist eine wirtschaftliche Alternative zu Gießharz-Verbindungsgarnituren. Sie ermöglicht dem Monteur mithilfe des Schraubverbinders eine einfache, schnelle und sichere Kabelverbindung ohne Spezialwerkzeug und weist dabei zugleich gute mechanische Festigkeit auf. Weiterer Vorteil sind die Absetzmaße beim Schrumpfen.

Geeignet ist das neue Produkt für alle gängigen PVC- oder VPE-isolierten Kunststoffkabel mit Kupferleitern. Zum Lieferumfang gehören vier bzw. fünf Innenschläuche, ein Außenschlauch, Schraubverbinder, Sechskantschlüssel, Schmirgelleinen und die Montageanleitung.

Die neue Garnitur entspricht den Anforderungen des Europäischen Komitees für elektrotechnische Normung (CENELEC HD 623 Standard).

3M, Scotch, ScotchBrite und Scotchcast sind Marken der 3M Company.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.