PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 127417 (3D Geo GmbH)
  • 3D Geo GmbH
  • Försterweg 3
  • 14482 Potsdam
  • http://www.3dgeo.de
  • Ansprechpartner
  • Marc Hildebrandt
  • +49 (331) 889881-0

3D Geo GmbH zeigt Flagge

Zahlreiche Neuheiten anlässlich der INTERGEO 2007: Vorstellung eines automatisch generierten 3D-Stadtmodells von Leipzig, zweier neuartiger Softwaresysteme und vieler weiterer Highlights

(PresseBox) (Potsdam, ) Das Softwareunternehmen 3D Geo GmbH ist ein High-End-Technologielieferant für 3D-Lösungen. Das Spinoff des Hasso-Plattner-Instituts für Systemtechnik (HPI), stellt auch in diesem Jahr auf der INTERGEO seine Kompetenz unter Beweis und präsentiert eine ganzheitliche Produktpalette an 3D-GIS-Softwaresystemen zur kosteneffizienten Erstellung und zum nachhaltigen Betrieb von 3D-Stadtinformationsräumen. 3D Geo nutzt die wichtigste Plattform der Geobranche dazu, zwei völlig neuartige Softwaresysteme aus der LandXplorer-Familie der Öffentlichkeit vorzustellen:

- 3D-CityFactory Mit Hilfe der 3D-CityFactory ist es möglich, 3D-Stadtinformationsräume in einer einzigartigen Qualität aus Laserbefliegungsdaten und Schrägluftbildern automatisiert texelbasiert abzuleiten. Die High-End-Spezialisten aus Potsdam haben anlässlich der INTERGEO ein vollautomatisch abgeleitetes 3D-Stadtmodell von Leipzig mit fassadenscharfem Texturatlas realisiert. Dazu nutzten sie LIDAR- und Pictometry-Daten von VCS, Blom und der Stadt Leipzig.

- Smart City API Das neuartige Softwaresystem produziert automatisiert feingranulare 3D-Stadtmodelle in Kombination mit bodennahen Strukturen. Dazu können unterschiedlichste Geodaten, wie 2D- und 3D-Teleatlas-Daten, herangezogen werden. Smart City API ist ein eigenständiges Content-Management-System zur Speicherung und Verwaltung komplexer 3D-Stadtmodelle, welches als Softwarebibliothek perfekt und nahtlos in Systeme Dritter integriert werden kann

Diese neuartigen Softwaresysteme ermöglichen es, auf Basis unterschiedlicher Ausgangsdaten automatisiert 3D-Stadtinformationsräume in einzigartiger Qualität zu erzeugen und abzuleiten. Bestehende Daten aus der Verwaltung werden dazu ergänzend oder komplementär verwendet. Die Prozesskette für den effizienten und umfassenden Betrieb von 3D-Geodateninfrastukuren wird somit ideal ergänzt und bietet LandXplorer-Kunden ein weiter verbessertes Lösungs- und Leistungsportfolio.

Neue Funktionen für LandXplorer-Familie

Darüber hinaus wartet das Softwareunternehmen mit einer Fülle von Neuerungen auf, die den LandXplorer Desktop- und Server-Produkten weltweit Alleinstellungscharakter geben. Durch die Implementierung von neuen HQ-Renderingtechniken kann LandXplorer ab sofort 3D-Modelle noch realistischer darstellen. LandXplorer ist derzeit das einzige 3D-Content-Managementsystem, das diese Techniken in Echtzeit für komplexe und großräumige 3D-Stadtmodelle nutzen kann. „Global Illumination“ simuliert verschiedene Lichtverhältnisse. Vereinfacht gesagt werden dazu Schatten in Form von Beleuchtungstexturen berechnet. Diese erhöhen die Plastizität der dargestellten Szene deutlich. Enthält ein Modell Wasserflächen, so werden diese durch „Water Shading“ photorealistisch mit Wellenbewegung und Reflexionen dargestellt. Sogar die Spiegelungen des Himmels und der angrenzenden Gebäude sind auf der Wasseroberfläche zu sehen. „Dynamic Sky“ simuliert Sonnenstände und Wolkenbewegungen. Der Nutzer kann die Geschwindigkeit des Wolkenflugs oder die Höhe und Richtung des Sonneneinfalls einstellen.

Auch in einem anderen Bereich zeigt 3D Geo Innovationsstärke: Das neue Smart City Simplifikation-Tool wurde zur Implementierung in Fahrzeugnavigationssysteme entwickelt. Das Tool wählt aus einem umfangreichen Gebäude-Bestand eines Stadtmodells automatisiert per Algorithmus diejenigen aus, die für den Fahrzeugführer einen hohen Wiedererkennungswert haben. Durch die Darstellung dieser Landmarks wird die Navigation entscheidend erleichtert.

Der Messebesucher kann sich am Stand der 3D Geo zudem über aktuelle Partnerschaften und Projekte mit den Firmen Widemann Systeme, AED-SICAD und ESRI informieren.

Besuchen Sie uns in Halle 1 Stand B1.214 auf der INTERGEO in Leipzig vom 25. bis 27. September 2007

Nähere Informationen und Produktvorbestellungen: www.LandXplorer.com

3D Geo GmbH

Die 3D Geo GmbH, ein Spin-Off des renommierten Hasso-Plattner-Institutes, entwickelt und vertreibt Softwarelösungen für Echtzeit 3D-Visualisierung, Management und Auslieferung von Geoinformationen.

Die Grundlage dieser Lösungen bilden interaktive Geodokumente, die komplexe 2D- und 3D-Geodaten in dynamischen Geovisualisierungen integrieren und Aufgaben- und nutzerspezifischen Zugang zu den enthaltenen Geoinformationen gewähren. Geodokumente unterstützen auf der Basis eingebauter digitaler Rechte die kontrollierte und sichere Verbreitung der eingebetteten Geoinformationen über digitale Medien aller Art.

Mit dem Software-Portfolio der 3D Geo GmbH lassen sich raumbezogene Informationen einfacher und ergebnisorientierter zusammenstellen und kommunizieren, Entscheidungen sicher und effektiv unterstützen und neue Dimensionen des Informationswertes in Geodaten erschließen.

Die Technologie der 3D Geo GmbH ebnet Eintrittsbarrieren in der Nutzung, Verarbeitung und Verbreitung von raumbezogenen Daten und Informationen, und reduziert Einarbeitungs- und Bereitstellungsaufwand erheblich. Mit der Technologie der 3D Geo GmbH werden der Gesellschaft in großem Umfang Geoinformationen in Produktform zugänglich und können so vielfältige Anwendungsgebiete im täglichen Leben, so z. B. in den Bereichen Education, Business und Freizeit, erschließen. Typische Anwender sind Unternehmen, die Öffentliche Hand, Kommunen und Privatpersonen.