PSA Peugeot Citroën setzt auf H3C-Networking-Solutions von 3Com

Der Autobauer möchte stärker von seinen Networking-Ausgaben profitieren, ohne dabei Performance oder Funktionalität einzubüßen

(PresseBox) ( Aschheim bei München, )
3Com, einer der weltweit führenden Anbieter von Enterprise Networking Solutions, gab heute eine bedeutende neue Geschäftsbeziehung mit PSA Peugeot Citroën in Frankreich bekannt. PSA Peugeot Citroën hält 5 Prozent am weltweiten Automobilmarkt und wird in Zukunft H3C-Enterprise-Networking-Lösungen von 3Com in weiten Teilen seiner LAN-Infrastruktur einsetzen. Der Autobauer verspricht sich dadurch geringere Kosten für die Installation und den Betrieb seines Netzwerks sowie eine bessere Netzperformance für neue Anwendungen.

"Mit den H3C-Enterprise-Networking-Lösungen bietet 3Com leistungsstarke Produkte mit hoher Rentabilität und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus überzeugt die Lösung durch unkomplizierte Verwaltung sowie einen geringen Energiebedarf", so Bernard Etchebarne, 3Coms Geschäftsführer für Süd-EMEA. "Darüber hinaus dient die Energieeffizienz der H3C-Switches mit bis zu 60 Prozent geringerem Energieverbrauch den 'grünen' Zielen von PSA Peugeot Citroën. Mit knapp einer Million verkaufter Fahrzeuge im Jahr 2008 und einem Kohlendioxidausstoß von weniger als 130 g/km ist PSA Peugeot Citroën bezogen auf den CO2-Ausstoß der Energie-effizienteste Autobauer Europas. Heute hat ungefähr jedes dritte von PSA Peugeot Citroën verkaufte Fahrzeug einen CO2-Ausstoß von maximal 130 g/km."

3Com kündigte im Mai 2009 die weltweite Markteinführung seines Portfolios an leistungsstarken H3C-Networking-Lösungen durch ausgewählte Channel Partner an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.