3C DIALOG baut Wissensmanagement für den Premiumbereich aus

(PresseBox) ( Köln, )
Seit dem 30. September 2010 setzt das Kölner Dialogcenter 3C DIALOG auf das KnowledgeCenter des schwäbischen Systemhaus-Anbieters USU. Mit dieser marktführenden Lösung für das Wissensmanagement baut 3C sein Portfolio für Premiumkunden konsequent und nachhaltig aus. "USU und 3C DIALOG verbindet, dass wir beide den Mitarbeiter im Mittelpunkt sehen", so Jens-Peter Hilger, Projektmanager bei 3C. "Da war es für uns nur die logische Konsequenz, auf ein Produkt zu vertrauen, dass dieses Denken auch in den Arbeitsalltag überträgt."

Das USU KnowledgeCenter trägt im Bereich der Premiumdienstleistungen den gestiegenen An-sprüchen an die Kommunikation Rechnung, optimiert die Einarbeitungszeit und -qualität von Telefon- und Sachbearbeitern und macht es möglich, Qualitätsansprüche noch leichter abzubilden. "Kommunikation und Wissensmanagement spielen sich heute auf so vielen Plattformen und Kanälen ab, dass es sich ein modernes Dialogcenter einfach nicht erlauben kann, dem nicht auch im eigenen Haus Rechnung zu tragen", so Walter Benedikt, Geschäftsführer von 3C. "Und da sich Wissen und Informationen nur mit einer ausgeklügelten Kommunikations- und Verwaltungsstruktur vermitteln lassen, war das KnowledgeCenter für uns das Produkt der Wahl."

Für 3C DIALOG ist die Investition in das KnowledgeCenter eine zukunftsweisende Entscheidung. "Unseren Mitarbeitern wird das Arbeiten, etwa durch die selbstlernende Suche und die Zentralisierung der Kommunikation, deutlich erleichtert", so Jens-Peter Hilger. "Und unsere Kunden profitieren von einem äußerst mächtigen und flexiblen Tool." Effizienz und Qualität, Basis der 3C-Philosophie, werden somit langfristig gestärkt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.