360 Security ist Deutschlands beliebteste Rundum-Virenschutz-App für Android-Mobilgeräte

In Zeiten, in denen die Sicherheit von und der Datenschutz bei Mobilgeräten eine immer größere Rolle spielen, hat sich 360 Security zur führenden Virenschutz-App für Android-Geräte entwickelt

(PresseBox) ( Berlin, )
360 Mobile Security Limited, führender Entwickler von mobilen Antivirus- und Leistungsverbesserungs-Apps für Android-Nutzer, hat bekanntgegeben, dass seine App 360 Security die viertbeliebteste auf Google Play ist. Damit liegt 360 Security noch vor dem Konkurrenten Clean Master sowie überaus beliebten Apps wie Facebook, Instagram oder Spotify.

360 Security ist eine Rundum-sorglos-App, die Android-Geräte vor Viren schützt, ihren Datenspeicher optimiert und beim Energiesparen hilft. Android-Nutzer können ihre Geräte mit nur einem Klick vor Viren, Malware, Adware, Ransomware, Schadenanfälligkeit sowie Trojanern schützen und gleichzeitig ihre Geräte schneller machen sowie Junk-Dateien aufräumen.

„Als Android-Nutzer hat mobile Sicherheit für mich oberste Priorität. Die 360 Security-App bietet mir alles, was ich in Sachen mobiler Sicherheit brauche“, sagt Ryan Ortiz, der 360 Security nutzt. „Dank der App funktioniert mein Smartphone reibungslos und effizient. Gleichzeitig schützt die App vor Sicherheitsbedrohungen und verlängert meine Akkulaufzeit.“ Im Durchschnitt verlängerte sich die Akkulaufzeit von 360 Security-Nutzern um bis zu 40 Prozent.

Die Anzahl der genutzten Android-Smartphones wächst derzeit erheblich. Gleichzeitig gibt es allerdings auch immer mehr mobile Bedrohungen und Malware. Doch während die meisten Deutschen wissen, dass sie ihre Computer schützen müssen, ist nicht allen Android-Nutzern bewusst, dass auch ihre Mobilgeräte anfällig für solche Bedrohungen sind. Forschungen zufolge haben nur 20 Prozent der Android-Nutzer eine Sicherheits-App für den Schutz ihres Mobilgerätes heruntergeladen. Dies scheint sich jedoch zu ändern – laut dem aktuellsten App Annie-Index interessieren sich immer mehr Nutzer für Sicherheits-Apps. Dabei erfreut sich 360 Security weltweit erheblich steigender Beliebtheit, was sich auch in den rasant ansteigenden Download-Zahlen widerspiegelt. Im Google Play Tools Ranking belegt 360 Security in mehr als 90 Ländern den ersten Platz.

„Wir beobachten, dass immer mehr Nutzern bewusst ist, dass sie zusätzliche Vorsorge für den Schutz ihrer Mobilgeräte treffen müssen“, sagt Said Yan Huang, COO von 360 Security. „Das aktuellste Ranking auf Google Play unterstreicht weiter, wie wichtig der Schutz von Mobilgeräten ist. Wir entwickeln die Benutzerfreundlichkeit unserer App kontinuierlich weiter und die neuen Funktionen haben sie noch beliebter gemacht. Wir beobachten ein starkes Wachstum auf allen Märkten, besonders in den USA und den westlichen Ländern.“

Die 360 Security-App ist auf Google Play gratis und in über 30 Sprachen erhältlich.

Nützliche Links


360 Security bei Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qihoo.security
360 Security Lite bei Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qihoo.security.lite
Unser Blog: http://www.360safe.com/news/2015/12/30/happy-new-year-from-the-360-security/
Unsere Seite auf PR Newswire: http://www.prnewswire.com/news/360-mobile-security-limited
360 Security auf Twitter: https://twitter.com/360safecenter
360 Security auf Instagram: https://www.instagram.com/360security/
Unser YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC3b9YcClKkPzKMXqSRTA9mQ/playlists
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.