PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 596333 (2b AHEAD ThinkTank GmbH)
  • 2b AHEAD ThinkTank GmbH
  • Spinnereistraße 7
  • 04179 Leipzig
  • http://2bahead.com
  • Ansprechpartner
  • Alistair Langer

2b AHEAD TV: Die RESET-Taste für Ihr Gehirn

Wie funktioniert die Kunst des Vergessens? / Können wir uns neu programmieren? / Warum entstehen starke Innovationen aus Vergessen?

(PresseBox) (Leipzig, ) Ich möchte Ihnen heute Prof. Dr. Hans J. Markowitsch vorstellen. Seine Welt ist das Vergessen. Nun werden Sie womöglich denken, dass Sie ganz froh darüber sind, wenn Sie sich alles merken können. Da liegen Sie auch nicht falsch. Doch wenn es darum geht, neue Dinge zu entdecken und echte Innovation zu entwickeln, ist das Vergessen ein durchaus hilfreiches Instrument. Prof. Markowitsch erklärt Ihnen auf 2b AHEAD TV, wie das bewusste Vergessen überhaupt funktioniert. Seine Rede finden Sie auf dieser Seite.

Markowitsch gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der Gedächtnisforschung. Der Psychologe untersucht in der 2002 gegründeten Bielefelder Gedächtnisambulanz pro Jahr bis zu 50 Patienten - mit teilweise erstaunlichen Ergebnissen. Doch bei 2b AHEAD TV spricht Markowitsch über das Vergessen als stärkstes Innovationskriterium in Unternehmen. "Man kann sein Gehirn neu einstellen", sagt Markowitsch. Abhängig ist dies von der inneren Stimmung und äußeren Gegebenheiten. Was er genau darunter versteht, erfahren Sie in seiner Rede.

Die Rede Markowitschs zählt zu den Highlights des umfangreichen Reden-Angebots aus dem 2b AHEAD ThinkTank. Erleben Sie außerdem Strategien und Prognosen von Technologieinnovatoren wie Gabor Forgacs und Dale Herigstad sowie Top-Managern wie RyanAir-Gründer Kell Ryan und Microsoft-Direktorin Dorothee Ritz. Nutzen Sie dieses kostenlose Angebot und erweitern Sie Ihren Horizont.

JETZT ANMELDEN: Deutschlands Innovations-Köpfe treffen sich am 18./19.6.2013 in Wolfsburg

Am 18. und 19. Juni 2013 treffen sich wie jedes Jahr Top-Manager und Innovations-Köpfe der Wirtschaft mit Trendforschern, Extrem-Lead-Usern aber auch Politikern, Künstlern und Bischöfen. Erwarten Sie den innovativsten Zukunftskongress Deutschlands mit kreativen Diskussionsformen, Live-Prototyp-Entwicklungen, Pecha Kucha und Elevator Pitches! Unter den 250 Teilnehmern werden wieder Vorstandsvorsitzende und CEOs genauso wie Innovations-Chefs, Marketingleiter und ambitionierte Gründer sein. Der ThinkTank präsentiert Ihnen die Technologie-Roadmaps der wichtigsten Branchen. Er zeigt, welche neuen Geschäftsmodelle aktuell vor ihrem großen Durchbruch sind und wo in den kommenden zehn Jahren neue Märkte entstehen. Ich lade Sie, unterstützt durch die Partner Wolfsburg AG und AutoVision GmbH, recht herzlich ein.

Melden Sie sich an! Hier finden Sie die Themen und Anmeldeformulare: Programm & Anmeldung

2b AHEAD live - Die Termine

Das Führungsteam von 2b AHEAD ist häufig zu Keynotes auf Kongressen und Strategietagungen verschiedener Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Dies ist zugleich Gelegenheit, mit den innovativen Köpfen von Deutschlands modernstem Trendinstitut ins Gespräch zu kommen oder sich auf einen Kaffee zu treffen. Treffen Sie 2b AHEAD in den kommenden Wochen u.a. auf folgenden Veranstaltungen und an folgenden Orten:

10.5.2013 Lehrauftrag an Karlshochschule International University, Karlsruhe
12.5.2013 Vorstandsklausur bei Münchner Rück, Lenggries
4.6.2013 Keynote bei IHK Lüneburg-Wolfsburg, Lüneburg
5.6.2013 Keynote bei Foyer Assurance, Luxemburg
5.6.2013 Keynote bei Siemens, Hamburg
6.6.2013 Keynote bei HypoVereinsbank, Wildbad Kreuth
6.6.2013 Keynote beim Westfunk Radio Day, Essen
11.6.2013 Keynote bei Siemens, Berlin
12.6.2013 Keynote bei VDAV, Berlin
12.6.2013 Keynote bei Siemens, Berlin
13.6.2013 Keynote bei Deloitte, St. Leon-Rot
17.6.2013 Keynote bei Siemens, Dortmund
18./19.6.2013 12. ZUKUNFTSKONGRESS des 2b AHEAD ThinkTank, Wolfsburg
24.6.2013 Keynote bei Metallverband Niedersachsen, Braunschweig
26.6.2013 Keynote bei Siemens, Frankfurt
27.6.2013 Keynote bei Hager&Partner, Frankfurt
2.7.2013 Keynote bei Siemens, Stuttgart
3.7.2013 Keynote bei Siemens, Stuttgart