"24plus Best Quality Award 2016": Gustke Logistik zurück auf Platz 1

Geis Transport und Logistik (Nürnberg) und Robert Müller (Chemnitz) komplettieren Spitzentrio / Auszeichnung bei der Gesellschafterversammlung am 25. April 2017 / Mengenschwankungen beeinflussen Qualitätskosten

(PresseBox) (Hauneck-Unterhaun, ) Beim 24plus Best Quality Award, dem Wettbewerb um den besten 24plus-Partner, belegt die Gustke Logistik GmbH aus Rostock den ersten Rang. Die Geis Transport und Logistik GmbH aus Nürnberg schnitt im Auditzyklus 2016 am zweitbesten ab und verdrängte den Vorjahreszweiten, die Robert Müller GmbH aus Chemnitz, auf Rang 3. Die Auszeichnung der besten Partner des Jahres fand auf der Gesellschafterversammlung der Stückgutkooperation am 25. April 2017 statt.

Gustke Logistik aus Rostock ging in den Jahren 2010 bis 2014 als Seriensieger aus dem Best Quality Award von 24plus hervor. „Wir sind froh, dass wir den Weg an die Spitze zurückgefunden haben“, erklärt Geschäftsführer Stephan Gustke. „Der Award ist ein wichtiges Signal an unsere Kunden und eine Belohnung für unsere Mitarbeiter. Gerade in unserer geografischen Randlage ist es schwierig, die Laufzeitvorgaben einzuhalten. Aber wie der Award beweist, bekommen wir das sehr gut hin.“

Ein Auf und Ab bei den Mengen

Wie 24plus-Geschäftsführer Peter Baumann in seiner Würdigung der Award-Gewinner erklärte, war das Stückgutgeschäft im Jahr 2016 abermals geprägt von starken Mengenschwankungen und von einem Mangel an Transportkapazitäten, vor allem im Nahverkehr. „Kein Industriebetrieb kann von einem Tag auf den anderen 30 oder 40 Prozent mehr als normal produzieren. Auch können Industriebetriebe ihre Produktion nicht einfach und ohne finanzielle Einbußen zurückfahren“, führte Baumann aus. „Uns in der Logistikdienstleistung wird aber genau das abverlangt.“ Alle Partner und vor allem die drei Preisträger hätten trotz des schwierigen Marktumfelds eine gute Qualität erzielt. Es sei dringend notwendig, die hohen Qualitätskosten an die Kunden weiterzugeben.

Die wichtigsten Kriterien im Qualitätsranking von 24plus sind die Erfüllung der Regellaufzeiten in Distribution und Beschaffung, die Einhaltung der Zeitvorgaben bei der Speedtime-Produktfamilie, die Datenqualität und die Einhaltung der allgemeinen Kooperationsregeln sowie die Vorgaben der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001. Ermittelt werden die Platzierungen im Qualitätsranking von 24plus in einem zweiteiligen Bewertungssystem. Ein Bewertungskriterium sind die Auswertungen durch das Management-Informationssystem von 24plus. Darin werden die Tracking-Daten aller Einzelsendungen statistisch ausgewertet. Das zweite Bewertungskriterium sind die Ergebnisse der Vor-Ort-Audits durch das Qualitätsmanagement von 24plus. Diesen Audits hat sich jeder Partner mindestens einmal jährlich zu unterziehen. Dabei nimmt ein QM-Auditor die operativen und administrativen Bereiche der 24plus-Partner unter die Lupe und bewertet die Erfüllung der 24plus-Vorgaben und der ISO 9001 nach einem einheitlichen Audit-Katalog.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.