PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 725079 (11 Prozent Communication Ltd.)
  • 11 Prozent Communication Ltd.
  • Landshuter Str. 57
  • 85435 Erding
  • http://www.11prozent.de
  • Ansprechpartner
  • Angelique Szameitat
  • +49 (8122) 955-625

Über Gründergeist, besondere Ideen und das schönste Wetter der Welt

"Show Your App" Award kürt die Gewinner

(PresseBox) (Erding, ) Am Abend des 5. Februar war es so weit: Die Show your App Award Jury vergab im Münchner Park Café die Preise für die besten Apps 2015. Zudem vergaben 98.000 Voter drei Publikums-Preise über ein Internet-Voting. Die Wetter-App "Yahoo! Wetter" überzeugte die Jury des "Show Your App" Awards 2015 und bekam Gold. Silber ging an den Entwickler Filip Duvnjak für seine innovative App "Near Lock - Lock & Unlock your Mac automatically" und "ProCamera 8" erhielt Bronze. Beim Publikumsvoting gewann die Gaming-App "Let's Zoo It!" vor der "Borussia Dortmund" Fan-App und dem mobilen Auftritt von "Autoscout24". Die Krankenhaus-App "Sandman.MD" wurde von der Jury mit einer Sonderauszeichnung geehrt, zudem wurden in fünf Kategorien Sieger ausgelobt. Die Awards wurden im Rahmen der LOCA Conference und des App Days auf einer Abendveranstaltung in München verliehen.

Die Jury wählte die drei besten Apps sowie die Sieger in den Kategorien nach den Kriterien Design, Usability & Funktionalität sowie Kosten-Nutzen-Verhältnis aus. Die Jury-Sitzung fand bereits am 16. Januar statt (hier ein Video), die Consumer-Abstimmung endete am 31. Januar. An erster Stelle setzte sich die "Yahoo! Wetter"-App durch, die mit Wetter und Fotografie zwei der beliebtesten Anwendungsfälle für Smartphones miteinander verbindet. Sie versorgt den User nicht nur mit genauen Wettervorhersagen für jeden Ort der Welt, sondern verbindet diese mit Fotos aus Flickr, die auf die Uhrzeit, den Ort und das gerade dort herrschende Wetter abgestimmt sind. Wetter-Animationen wie Regen, Nebel oder Schneefall runden die Stimmung noch zusätzlich ab.

Mit der Silbermedaille ehrte die Jury die App "Near Lock - Lock & Unlock your Mac automatically". Mit ihr kann ein Mac-User seinen Rechner automatisch mit Hilfe seines iPhones sperren und entsperren - dazu muss es sich nur in der Nähe des Macs befinden. Die App überzeugte die Jury aber nicht nur durch ihre geniale Idee sowie funktionale Umsetzung. Geehrt wurde mit dem Preis auch die Mühe des Entwicklers Filip Duvnjak, der sich mit seinem Team so gegen große Entwicklerstudios durchsetzte und echte Innovation lieferte.

Der dritte Platz ging an die App "ProCamera 8". Die Anwendung wird bereits seit mehreren Jahren kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt, wodurch sie heute aus jeder Smartphone-Kamera ein Profigerät werden lässt. Mit den zahlreichen Einstellungen und Konfigurationsmöglichkeiten lässt sie die simplen Filter anderer Foto-Apps weit hinter sich und macht aus jedem Hobby-Fotografen einen Profi.

Sonderpreis

Eine besondere Auszeichnung erhielt die App "Sandman.MD". Sie ist darauf aus, den Betrieb in Krankenhäusern zu revolutionieren, indem sie den Papierkrieg der Anästhesisten digitalisiert. Diese "Sandmänner", wie sich selbst nennen, überwachen den Status eines Patienten, wenn dieser für eine Operation in eine Narkose versetzt wird. Dabei werden im fünf-Minuten-Takt sämtliche Vitaldaten und Dosierungen von Medikamenten notiert - derzeit noch alles auf Papier. Dies will "Sandman.MD" ändern, was der Jury den Sonderpreis der Kategorie "Sehenswertes" wert war.

Die Kategorie-Sieger

Aus den zahlreichen Einreichungen, die sich in fünf Kategorien einteilten, erkor die Jury zudem für jede der Kategorien einen Gewinner. So setzte sich im Feld Life & Style die App "dm Designer" durch, mit der User dm Produkte selbst gestalten, mit eigenen Fotos versehen und so dann ordern können. Das personalisierte Shampoo wird entweder direkt nach Hause geliefert oder kann im nächsten dm abgeholt werden. Entschieden für die Jury war hier der Spaß-Faktor, den der Designer bot. Aufgrund der zahlreichen Apps in dieser Kategorie wurden zudem zwei weiter Plätze ausgelobt. So konnten sich der "Ärzteführer Steiermark" Platz 2 und "Flickr" Platz 3 sichern.

Übersicht der Kategorie-Sieger

Life & Style: Platz 1 - dm designer; Platz 2 - Ärzteführer Steiermark; Platz 3 - Flickr
Business & Finanzen: Platz 1 - Finanzblick; Platz 2 - miCal
Games & Enterainment: Platz 1 - Luna - das Supertalentier; Platz 2 - FIFA 15 Ultimate Team
Media & Bildung: Platz1 - Simply News
Mobilty & Travel: Platz 1 - Autoscout14

In der Kategorie Business & Finanzen sicherte sich "Finanzblick" den Sieg. Die App gibt ihrem User einen geordneten Überblick über seine Finanzen. Dabei kann nicht nur das Guthaben verschiedenster Konten abgerufen werden, die Anwendung sortiert Ein- und Abgänge auch selbstständig und intelligent in verschiedene Kategorien. Auf dem zweiten Platz in dieser Kategorie landete der Kalender "miCal".

"Luna - das Supertalentier" wurde als beste App in der Kategorie Games & Entertainment ausgezeichnet. Die App illustriert nicht nur ein Kinderbuch über den Bombardierkäfer Luna von Christian Matzerath sondern verbindet die Geschichte auch noch mit interaktiven Elementen. Den zweiten Rang in dieser Kategorie erreichte die App FIFA 15 Ultimate Team von EA Sports.

Im Bereich Medien & Bildung wurden insgesamt nur elf Applikationen eingereicht, daher prämierte die Jury hier auch nur eine Anwendung. Durchgesetzt hat sich "Simply News". Der News-Aggregator greift auf eine Vielzahl von Nachrichten-Quellen zurück und präsentiert sie übersichtlich und optisch ansprechend.

Publikums-Gewinner

Insgesamt nahmen 98.000 Voter am Publikumsaward 2015 online teil. Den Sieg sichern konnten sich die Apps, die ihre Community am effektivsten zur Abstimmung animieren konnten. Am meisten überzeugt hat dabei die Gaming-App "Let's Zoo It!", die von ihren Fans auf den ersten Platz katapultiert wurde. Platz 2 ging an "Borussia Dortmund", die Fan-App des BVB. Den dritten Platz belegte der Android-Auftritt von Autoscout24, der ebenfalls zum Kategoriesieger im Bereich Mobility & Travel. Mehr unter www.showyourapp.com.

Alle Plätze im Überblick:

1. Let's Zoo It!
2. Borussia Dortmund
3. Autoscout24 (Android)
4. Simply News
5. Rublys
6. Autoscout24 (iOS)
7. Tripwolf
8. Video & TV Cast Browser
9. Hamburger SV
10. WISO Steuer App

Jury-Mitglieder: Jonas Triebel (IDG Tech Media), Patrick Woods (MACWELT), Michael Reuter (appadvisors), Christian Meyer (Computerwoche), Sonja Schwetje (n-tv), Georg Oevermann (Computer BILD), Maximilian Feigl (GFM Nachrichten) und Angelique Szameitat (GFM Nachrichten).

Die Preise für die Gewinner wurden von GFM Nachrichten, IDG Tech Media sowie n-tv gestellt.

11 Prozent Communication Ltd.

11 Prozent Communication mit Sitz in Erding hat sich als neutrale Kommunikationsplattform zwischen der Marken- und Medienwelt und der mobilen und digitalen Welt etabliert. Mit dem App Day, den Mobile National Days und dem GASTdigital Kongress verfügt sie zudem über diverse erfolgreiche Kongress-Formate. Ferner ist 11 Prozent Herausgeber der sowohl online als auch in Print erscheinenden GFM Nachrichten (www.gfm-nachrichten.de). Die Publikation fokussiert die Themenbereiche Mobile, Location-based Services, Social Media sowie Commerce und Payment - ein Fach-Informationstool im Umfeld der Neuen Medien für Medien, Marketing, Handel und die Telekommunikationsindustrie. Für die M-Days, die sie 2007 gegründet und aufgebaut hatte, fungierte 11 Prozent nach der 2010 erfolgten Übergabe an die Messe Frankfurt bis 2014 als Marketing-, Vermarktungs- und Contentpartner.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.