GMX übernimmt mail.com

GMX forciert Internationalisierung und Kerngeschäft durch Kauf der weltweit attraktivsten Mail-Domain mail.com

(PresseBox) ( Münche, )
Der Internetpionier GMX forciert seine Internationalisierung und übernimmt die amerikanische Internetdomain mail.com. Die Übernahme umfasst neben dem Portal auch die Mail-Kunden der international agierenden Marke. Im wichtigen amerikanischen Markt sichert sich GMX Internet Inc. damit neben der eingängigen internationalen Domain weitere attraktive E-Mail-Kennungen an Domains wie email.com, doctor.com, consultant.com, post.com oder usa.com. Das Portal mail.com bietet neben einem E-Mail-Service auch ein Nachrichten-Portal mit den Rubriken Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung sowie weiteren Diensten wie Suche, Jobbörse und Games.

Nutzer von mail.com erhalten im Zuge der Übernahme und Integration die millionenfach bewährte und preisgekrönte GMX Mail-Oberfläche anstelle des bisherigen Dienstes. Die Migration der Daten wird in den nächsten Monaten durchgeführt. Für die Nutzer des internationalen Mailangebotes von GMX.com ändert sich zunächst nichts.

"Wir freuen uns, mit mail.com die beste internationale Domain für E-Mail mit unserem erfolgreichen E-Mail-Produkt kombinieren zu können," sagt Geschäftsführer Jan Oetjen. "Die besondere Stärke der Domain ist ihr generischer Charakter: Der Name mail.com ist leicht zu merken, eine global attraktive und zudem neutrale Alternative zu anbieterorientierten Adressendungen wie Hotmail, Yahoo oder Google Mail. Wir sehen in der generischen E-Mail-Domain eine einzigartige Möglichkeit zur Differenzierung im international hart umkämpften E-Mail-Markt, die sich nicht kopieren lässt."

Im Zusammenhang mit der Akquisition von mail.com wurde mit der bisherigen Eigentümerin MMC auch die strategische Zusammenarbeit für die zum MMC-Portfolio gehörende Website India.com vereinbart, die ebenfalls die E-Mail-Produkte von GMX nutzen wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.