Z Die Zuliefermesse 2007

Die Z ist die eigenständige Fachmesse für industrielle Zulieferung in Deutschland. Sie ist in den letzten Jahren zu einer wichtigen Zuliefermesse auch in Europa avanciert. Mit einem Auslandsanteil von 37 auf der Ausstellerseite und 14 auf der Besucherseite ist sie branchengerecht international ausgerichtet. (Stand 2006)

Die Z deckt dabei einen breiten industriellen Raum ab mit Schwerpunktsetzung auf Zulieferungen für die Fahrzeugindustrie und den Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbau.

Mit der Kombination aus Messe, EINKÄUFERTAGEN, Unternehmertreffen CONTACT und Fachprogramm hat die Z ein Angebot entwickelt, das keine andere Messe in Deutschland in so ausgefeilter Art bietet.
Zeitgleich zur Z 2007 wird die bislang in Chemnitz beheimatete Messe INTEC auf dem Leipziger Messegelände durchgeführt.

Damit werden beide Messen zusammen und am gleichen Ort die gesamte Wertschöpfungskette vom Einzelteil bis zum Endprodukt abbilden. Die Leipziger Messe verfügt nun über ein auf dem deutschen Messemarkt einzigartiges Angebot. Aussteller- und Besucherinteressen werden sich ergänzen - darauf stellen wir uns ein:

Gemeinsame Eintrittskarten für Z und INTEC
Messeübergreifendes Fachprogramm
EINKÄUFERTAGE für alle Aussteller
Erweiterte Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten


Unser Projektteam wird Ihnen auch 2007 wieder kompetenter Ansprechpartner für Ihren effizienten Messeauftritt sein!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.