ZF "Electric Mobility. Now." - Ausblick auf die IAA 2021

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. Das ist keine Frage.

Die Frage lautet: Wie machen wir diese Zukunft allen Menschen zugänglich? 

Unter dem Motto „ZF electrifies everything” hat unser Unternehmen in den vergangenen Jahren seinen Führungsanspruch in klimafreundlicher Mobilität untermauert. Von der Einzelkomponente bis zum Gesamtsystem, von Software bis zum Service kommt das breite Technologiespektrum bei Herstellern weltweit zum Einsatz.

Welchen Mehrwert bringt unsere Technologie, um eine nachhaltige Mobilität zu realisieren? Welche Rolle spielen dabei Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge (PHEV) und rein batterieelektrische Fahrzeuge (BEV)?

Anfang September findet die IAA erstmals in München statt. ZF bietet in einem Webcast am Montag, 30. August 2021, um 13 Uhr einen Ausblick auf „Electric Mobility. Now.“:
Welchen Mehrwert bringt unsere Technologie, um eine nachhaltige Mobilität zu realisieren? Welche Rolle spielen dabei Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge (PHEV) und rein batterieelektrische Fahrzeuge (BEV)? Diese Fragen möchten wir Ihnen gerne beantworten.

Dr. Michael Ebenhoch, Senior Vice President R&D Electrified Powertrain Technology und Dr. Otmar Scharrer, Senior Vice President R&D Electrified Powertrain Technology freuen sich auf Ihr Interesse.

Der Webcast (MS Teams) ist über folgenden Link erreichbar:
Einwahl-Link: https://events.zf.com/zfnow1
Alternative Telefoneinwahl: +49 69 365057795, Telefonkonferenz-ID: 457 812 339#

All diese Informationen, inklusive Einwahldaten, sind auch in der Kalenderdatei enthalten, die dieser Einladung beigefügt ist.

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung unter jennifer.kallweit@zf.com, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.