Zeitmanagement = Selbstmanagement

Im Laufe seines Lebens verbringt man statistisch gesehen 1 Jahr damit, verlegte Dinge zu suchen und sitzt drei weitere Jahre in Besprechungen und Meetings. Unsere Kernfrage lautet daher: Wie lässt sich unsere kostbare (weil begrenzte) Lebenszeit so nutzen, dass wir eine hohe Lebenszufriedenheit erlangen und ganz nebenbei auch noch effektiver werden?

Seminarziele:

Neben der Vermittlung klassischer Zeitmanagementtechniken und neuer Ideen unterstützen wir Sie beim Finden der für Sie optimalen Strategien, um in Zukunft Zeitfallen und Selbstblockaden auszuschalten, das Wesentliche zu erkennen, Stress abzubauen und neue Energie aufzubauen. 

Inhalte des zweitägigen Seminars:


Grundlagen für Effektivität: Modell der 7 Habits (Covey)
Prinzipien und Techniken des Zeitmanagement – Pareto Prinzip, Eisenhower Prinzip, Parkinson Regel, Wichtigkeit und Dringlichkeit, Tagesplanung etc.
Selbstorganisation – Ziele und Prioritäten, klare Absprachen treffen, Störquellen und Zeitfallen, eigene Schwächen kennenlernen: z.B. Aufschieberitis, Selbstblockaden, Perfektionismus, nicht "Nein" sagen können etc.
Arbeitsplatzgestaltung - Schreibtisch, Hängeregistratur, Ablagekörbe, To-Do-Liste, Dateiablage, Outlook etc.


 

Seminarleitung: Beatrix Stahlberger (Dipl.-Psych./Coach)

Teilnehmerzahl: 1-6 Personen

Seminargebühr pro Teilnehmer: 790,- € (+ 19% MwSt.)
Tagessatz für Firmenschulung: 1550,- € (+19% MwSt.)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.