Work-Life-Balance praktisch umsetzen

In Zeiten von New Work, einer sich verändernden Arbeitswelt und der geforderten ständigen Erreichbarkeit zerren vielfältige berufliche und private Herausforderungen an uns. Eine ausgewogene Work-Life-Balance zu finden und allen unterschiedlichen Lebensbereichen gerecht zu werden, stellt eine Herausforderung dar.

Entdecken Sie, welche Widerstandskräfte in Ihnen schlummern. Erfahren Sie, wie konstruktiver Umgang mit Stress für Sie persönlich aussieht, sodass Sie nicht ausbrennen.

Beschäftigen Sie sich mit Ihrem persönlichen Zeitmanagement und formulieren Sie konkrete Ziele, damit Sie in allen Lebensbereichen, d.h. beruflich und privat, erfolgreich bleiben.

Ziel der Weiterbildung

> Sie erhalten die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen mit Ihrer Lebens- und Berufssituation, Ihren Prioritäten und Ihrer Work-Life-Balance auseinanderzusetzen.
> Sie identifizieren persönliche Stressoren.
> Sie machen sich Ressourcen und bereits genutzte hilfreiche Strategien bewusst und erarbeiten mögliche Bewältigungs- und Veränderungsstrategien.
> Sie setzen sich mit Ihrem persönlichen Zeitmanagement auseinander.
> Sie profitieren von den Erfahrungen anderer Teilnehmer/-innen.

Methodik
Theoretischer Input, Selbstreflexion, Coachingmethoden, Gruppenarbeit, Peer-Feedback

Der Seminarbeginn am frühen Nachmittag bietet einen entspannten Einstieg in das Seminar. Zum Ankommen und Mittagessen laden wir Sie herzlich bereits ab 12:00 Uhr ein – für Ihre persönliche Balance.

Sie erhalten Qualität
Das Qualitätsmanagementsystem der Technischen Akademie Esslingen ist nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.