Webinar: Hybrides Arbeiten braucht digitale Sprachverarbeitung

Teams, deren Mitglieder abwechselnd im Home Office und im Büro arbeiten, sind der neue Normalzustand. Schnell geschieht es dabei, dass manche zum Einzelkämpfer werden oder schlecht integriert sind. Folge: Die Performance des gesamten Teams sinkt, weil die Abstimmung untereinander nicht funktioniert. Virtuelle Teams brauchen deshalb die richtigen Rahmenbedingungen: technisch, organisatorisch und kommunikativ. Sprachtechnologien stellen darin einen wichtigen Mosaikstein dar. Wie man sie einsetzt, zeigt Speech Processing Solutions in einem Webinar am 10. Juli (11.00-11.45 Uhr). Anmeldung und weitere Informationen unter https://philips.to/2YZHsEG.

Ein großer Produktivitätskiller für hybrid arbeitende Teams ist der viel höhere Aufwand zur Dokumentation und Verschriftlichung. Die Lösung: Protokolle, Korrespondenzen, Memos, E-Mails usw. mittels Sprache statt mit der Tastatur in deutlich schnellerer Zeit erstellen. Diktier-Apps auf dem Smartphone erlauben die Erledigung von Aufgaben unabhängig vom Standort. Automatisierte Dokumentenerstellungsworkflows sorgen dafür, dass die Produktivität weiter steigt – auch und gerade vom Home Office aus.

Das Webinar von Speech Processing Solutions zeigt, wie man als Führungskraft eines hybriden Teams Tasks reibungslos managt, den Aufwand für Dokumentation und Verschriftlichung minimiert und so die Teamzusammenarbeit verbessert. Durch die Veranstaltung führen Dr. Ina Fliegen, Buchautorin, Coach, Trainerin und Beraterin für Human Resources und Personalführung, und Florian Schwiecker, Geschäftsführer von Speech Processing Solutions Deutschland und Experte für cloudbasierte Sprachtechnologie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.