Warehouse Management Systeme als Software as a Service -Lösung (SAAS) in der Cloud

Eine Alternative für Shopbetreiber zum Outsourcing Ihrer Logistik liegt darin, ein professionelles Warehouse Management System (WMS) einzusetzen und die Logistik weiterhin selbst zu betreiben.

Vor allem, wenn es ein WMS aus der Cloud ist, das Anwendern auch die Möglichkeit gibt, die Anwendung als Software as a Service (SaaS) mit monatlichen Gebühren statt hoher Investitionen zu betreiben.

Die Auswahl der richtigen Betreiber-Variante und des optimalen WMS-Anbieters als strategischer Partner ist eine wichtige Unternehmensentscheidung. Das Webinar soll hierzu Hilfestellungen geben und Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Thema: Warehouse Management Systeme als Software as a Service -Lösung (SAAS) in der Cloud

Referent: Mario Pojer

Zeit: Dienstag, 1.September 2020; 15-16 Uhr

Mario Pojer ist seit 1988 selbstständiger Logistikberater.

Zum Webinar anmelden
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.