UCC SUMMIT by Wildix

Der Branchentreff für UC&C Provider findet diesmal virtuell als Online-Livestream statt und führt so das globale Partnernetzwerk von Wildix der bisher parallel in Europa und Nordamerika abgehaltenen Groß-Events im digitalen Raum zusammen.

Wildix, der global agierende Spezialist für WebRTC-basierte Kollaborationssysteme in der Cloud, gab heute Details zum bevorstehenden UC&C Summit 2021 bekannt. Der UC&C Summit ist eine jährliche Veranstaltung, bei der UC&C Provider wertvolle Marktanalysen sowie wichtige Updates von Wildix erhalten. Bisher wurde das Groß-Event jeweils sowohl in Europa als auch in Nordamerika abgehalten. Als Reaktion auf die anhaltende COVID-19-Pandemie beschloss das Unternehmen, die für Januar 2021 angesetzte Veranstaltung, virtuell über einen Online-Livestream abzuwickeln.

Referenten beim UC&C Summit sind Steve Osler (Wildix CEO) und Dimitri Osler (Wildix CTO), weiters Emiliano Tomasoni (Wildix CMO) und Alberto Benigno (Wildix CSO). Darüber hinaus wird eine Reihe von externen Gastrednern bei diesem Event dabei sein. Dazu zählen Dominic Black (Director of Research bei Cavell Group), Julie Thomas (CEO von ValueSelling Associates Inc.) und Raphaël Croteau (Regional Vice President bei Salesforce).

Der UC&C Summit by Wildix wird am 18. Januar 2021 von 16 Uhr bis 19 Uhr stattfinden. Eingeladen sind sowohl bestehende Wildix Partner als auch UC&C-Unternehmen, die sich für Wildix interessieren und eine Partnerschaft anstreben.

Anmeldung unter www.uc-summit.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.