Symposium FUTURE FAIR 2020 "Messen & Events der Zukunft"

Die FUTURE FAIR ist real & digital, virtuell & persönlich, live & interaktiv:

Besuchen Sie uns auf unserem virtuellen Campus und lernen Sie mehr über die MICE Herausforderungen der Zukunft. Vom FUTURE FAIR Campus gelangen Sie in die Live-Webshows, in Keynotes und Diskussionsrunden. Wir diskutieren mit Ihnen und anderen Experten aus der Messe- und Eventbranche, aus der Industrie, dem Handwerk und dem Dienstleistungssektor, wie sich Messen und Events in den kommenden Monaten verändern werden. Wir analysieren die Chancen und Risiken und suchen nach Lösungen für die Gestaltung von Messen und Events im „New Normal“.

Wir erwarten schon jetzt mehr als 1.000 Besucher, Entscheider, Geschäftsführer, Marketingleiter und Experten der Messe- und Eventbranche, die in real-digitalen Live-Events, Workshops und Session - direkt aus den Produktionshallen der Firma LA CONCEPT. Jetzt kostenlos anmelden!

Programm
  • Case Studies: So gelingt Event-Digitalisierung
  • Hygieneauflagen & Richtlinien unter der Lupe
  • How to: LinkedIn-Marketing & Social Selling
  • Kunden erreichen & Umsatz generieren – virtuell & persönlich
  • Branchen-Experten diskutieren & geben Tipps zu Leadgenerierung, Eventplanung & Co.
  • Hands-on-Workshops & exklusive Produktvorstellungen
Gäste (u. a.):

Céline Flores Willers, Alexandra Barth (HRS), Sarah Torkornoo, Katrin Taepke, Doris Beckmann, Christiane Stein (Moderation) uvm!

Den aktuellen Timetable und die Übersicht aller Gäste und Speaker finden Sie hier → https://www.la-concept.de/future-fair-2020
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.