Souverän und agil führen in Veränderungsprozessen

Veränderungsprozesse werden meist im Topmanagement beschlossen, umgesetzt werden sie jedoch von Führungskräften der mittleren Führungsebene. Als Führungskraft sind Sie sowohl Beteiligter als auch erster Ansprechpartner für die Mitarbeiter. Dabei spielen die Psychologie menschlicher Grundbedürfnisse sowie professionelle Change-Kommunikation eine wichtige Rolle. Souveränes Führen in Veränderungsprozessen braucht sowohl Methodenkompetenz als auch die Wirkung der Persönlichkeit.
Heute ist der Wandel immer häufiger durch ein hohes Tempo und eine hohe Komplexität gekennzeichnet. Das Modell der Agilen Führung ist für komplexe Change-Prozesse besonders geeignet, weil man schnell auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren kann. Durch agile Führung stärken Sie die Eigenverantwortlichkeit von Mitarbeitern und Teams, so dass diese schneller selbst aktiv werden können. Agile Führung setzt ein neues Verständnis der eigenen Rolle, ein Agiles Mindset und ein Führungshandeln durch Vorbild voraus.

Ihr Nutzen

Dieses Seminar unterstützt Sie durch die Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Kompetenzen und mit Hilfe der wichtigsten Change-Tools dabei, Change-Prozesse wirkungsvoll zu steuern und zu begleiten.
Sie lernen, systemische Prinzipien und psychologische Dynamiken im Change zu verstehen.
Sie entwickeln „Veränderungsintelligenz“, um erfolgreich agieren zu können.
Sie erfahren, was es heißt, agil zu führen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.